Logo Bundesverband für Wohnen und StadtentwicklungAGB

AGB

vhw – Bundesverband für Wohnen und Stadtentwicklung e. V.


Geschäftsbedingungen
vhw – Bundesverband für Wohnen und Stadtentwicklung e. V.

Die Anmeldung ist verbindlich.
Nach Eingang der Anmeldung erhalten Sie eine schriftliche Bestätigung mit einer Anreisebeschreibung sowie eine Rechnung.
Die Teilnahmegebühren sind nach Erhalt der Rechnung vor Beginn der Veranstaltung ohne Abzug auf das

Konto bei der Sparkasse KölnBonn
IBAN:           DE59 3705 0198 0001 2098 16
BIC:             COLSDE33XXX

Bank:           Sparkasse KölnBonn

unter Angabe der Rechnungs- und Kundennummer zu zahlen.

Bei fehlender Abmeldung, Stornierung weniger als 1 Werktag vor Veranstaltungsbeginn oder auch nur zeitweiser Teilnahme ist die volle Teilnahmegebühr zu zahlen. Bei einer Abmeldung, die nicht wenigstens 10 Tage vor Veranstaltungsbeginn in Schriftform erfolgt, sind 50 % der Teilnahmegebühr zu entrichten. Ein kostenfreier Teilnehmertausch ist bis Veranstaltungsbeginn möglich.

Wir bitten um Verständnis, dass wir uns Programmänderungen, Referenten- oder auch Ortswechsel sowie die Absage von Veranstaltungen vorbehalten müssen. In jedem Fall sind wir bemüht, Ihnen Absagen oder notwendige Änderungen so rechtzeitig wie möglich mitzuteilen. Müssen wir eine Veranstaltung absagen, erstatten wir die bezahlte Teilnahmegebühr. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen.

Gerichtsstand ist Bonn