Logo Bundesverband für Wohnen und StadtentwicklungDer Einsatz von Einkommen in der Sozialhilfe am 3.04.2017 in München (BY170909)

Veranstaltungsdetails

Referent(en)

Ursula Schrödl

Ursula Schrödl

stellvertretende Bezirksvorsteherin, Bezirksamt Vaihingen

Weitere Veranstaltungen mit diesem Referenten finden

Inhalte

Sozialhilfe nach dem SGB XII erhält nicht, wer sich durch den Einsatz seines Einkommens selbst helfen kann.
 
Werden Leistungen beantragt, ist immer zu prüfen, ob Einkommen vorhan­den ist, das vorrangig zur Bedarfsdeckung eingesetzt werden muss oder ob das vorhandene Einkommen nach den Vorschriften des SGB XII bzw. unter Berücksichtigung der aktuellen Rechtsprechung nicht angerechnet werden darf.  
 
Im Seminar werden alle wesentlichen Normen des SGB XII zum Einkommen und die damit zusammenhängenden Fragestellungen der täglichen Praxis erörtert.
 
Ziel des Seminars ist, unter Beachtung der Rechtsprechung praxisorientier­te Lösungswege aufzuzeigen und Argumentationshilfen für eine rechtlich fundierte Beratung und Entscheidung herauszuarbeiten.
Auf dieser Veranstaltung treffen Sie

Mitarbeiter(innen) der Leistungs- und Widerspruchsabteilungen von Sozial­ämtern und Mitarbeiter(innen), die im Rechnungsprüfungsamt/Controlling tätig sind.

Inhaltlich zuständig

Eleonore Papenhagen

Tel: 030 390473-440
epapenhagen@vhw.de

Organisatorisch zuständig

Astrid Antich

Tel: 089 29 16 39-31
Fax: 089 29 16 39-32
gst-by@vhw.de

Silke Frasch

Tel: 089 29 16 39-30
Fax: 089 29 16 39-32
gst-by@vhw.de

Anschrift

vhw-Geschäftsstelle Bayern
Rosenbuschstr. 6
80538 München

Veranstaltungsort