Logo Bundesverband für Wohnen und StadtentwicklungBetreten von Grundstücken und Gebäuden, Einsatz von Kameras und Videodrohnen am 23.05.2017 in Mainz (RP176107)

Veranstaltungsdetails

Betreten von Grundstücken und Gebäuden, Einsatz von Kameras und Videodrohnen (RP176107)

Städtebau-, Bauordnungsrecht, Raumordnung, Polizei- & Ordnungsrecht

Referent(en):
Uwe Aderhold
Zeit/Ort:
23.05.2017 in Mainz
Bundesland:
Rheinland-Pfalz
vhw-Mitglieder
€ 295,00
Nicht-Mitglieder
€ 355,00
Zur Buchung
AGB Programm-Download Auf die Merkliste

Referent(en)

Uwe Aderhold

Rechtsanwalt, Kanzlei Aderhold & Hach, Berlin.
Der Referent ist Spezialist im Bereich des Vertrags- und Grundstücksrechts. Neben Bund, Ländern, Städten und Gemeinden zählen Grundstückseigentümer sowie kleine und mittlere Betriebe zum Mandantenkreis der auch international tätigen Kanzlei.

Weitere Veranstaltungen mit diesem Referenten finden

Inhalte

+++ Bundestag gibt grünes Licht für mehr Videoüberwachung: Beschluss des Deutschen Bundestages vom 9. März 2017 über das Videoüberwachungsverbesserungsgesetz (BT Drs. 18/10941) zur Stärkung des Sicherheitsniveaus in Deutschland. +++
 
Das Seminar führt in die betroffenen Grundrechte und deren Reichweite ein. Es zeigt den Akteuren ihre Rechte und Grenzen zum Betreten, Besichtigen und Kontrollieren von Wohnungen, Gewerbebetrieben, Grundstücken, Garagen, Kellern und bei sonstigen ausgewählten Sachverhalten auf. Auch die neue Idee des Einsatzes von Foto- und Videokameras einschließlich Videodrohnen zum Überfliegen der betroffenen Grundstücke wird erörtert.
 
Diese Thematik hat an Aktualität zugenommen und gab Anlass für den Entwurf der Drohnenverordnung vom 06.10.2016, mit der die Kennzeichnungs- und Versicherungspflicht für Drohnen eingeführt werden soll. Zusätzlich wird mit dem Entwurf weiterer Verschärfungen vom 05.01.2017 unter anderem auch Anforderungen an Ausbildung und Lizenzierung von Drohnenpiloten erwogen.
 
Die Veranstaltung ist für Teilnehmer aus Hessen und Rheinland-Pfalz gleichermaßen geeignet.
Auf dieser Veranstaltung treffen Sie

Mitarbeiter, Führungs- und Fachkräfte der Ordnungs- und Liegenschaftsämter, Umwelt-, Planungs- und Bauordnungsämter, Vermessungs- und Katasterämter, Jugend- und Sozialämter, Ver- und Entsorgungsbetriebe, die Kontrollen auf Grundstücken durchführen, Straßenverkehrs- und Rechtsämter, Eigentümer, Grundstücks- und Hausverwalter, Sachverständigen- und Ingenieurbüros sowie Rechtsanwaltskanzleien.

Inhaltlich zuständig

Bernd Bauer

Tel: 06132 7149-63
bbauer@vhw.de

Organisatorisch zuständig

Tanja Hennemann

Tel: 06132 7149-61
Fax: 06132 7149-69
gst-rp@vhw.de

Katja Miltner-Gölz

Tel: 061327149-62
Fax: 061327149-69
gst-rp@vhw.de

Susanne Pengel

Tel: 06132 7149-64
Fax: 06132 7149-69
gst-rp@vhw.de

Anschrift

Region Südwest vhw-Geschäftsstelle Rheinland-Pfalz
Binger Str. 89
55218 Ingelheim

Veranstaltungsort