Logo Bundesverband für Wohnen und StadtentwicklungLokale Demokratie

Lokale Demokratie


Städte und Gemeinden in Deutschland sind im Grundsatz bürgerschaftlich organisiert, d. h. die Einbeziehung der Bürger in die kommunale Aufgabenerfüllung, z. B. über die bekannten Formen der repräsentativen, direkten und der partizipativen bzw. deliberativen Demokratie, "… ist der Kern kommunaler Selbstverwaltung" (Deutscher Städtetag 2013). Eingebunden in das politische Mehrebenen-System von Bund, Ländern und Kommunen, umfasst die "Lokale Demokratie" die Gesamtheit aller lokalpolitischen Strukturen, Prozesse und Akteure, die im wechselseitigen Zusammenwirken die Demokratie auf kommunaler Ebene verkörpern.


Aktuelles

Juli 2020

Online-Seminare zu inklusiver Bürgerbeteiligung und Sinus-Milieus

Die Stadt Herrenberg hat Dr. Thomas Kuder vom vhw – Bundesverband für Wohnen und Stadtentwicklung e. V. beauftragt im laufenden Jahr vier innovative Online-Seminare zur Einführung in die Sinus-Milieus sowie zu Ansätzen und Methoden einer inklusiven Bürgerbeteiligung durchzuführen. Die...

mehr

Juli 2020

Corona und der steinige Weg zur digitalen Beteiligung

In werkSTADT Nr. 43 macht Thomas Kuder einen Einwurf zum Planungssicherungsgesetz (PlanSiG) im Kontext der digitalen Spaltung. Aufgrund der bundesweiten Ausgangs- und Kontaktbeschränkungen in Folge der Corona Pandemie haben sich in den vergangenen Monaten erhebliche Schwierigkeiten bei der...

mehr

Juni 2020

Was bleibt? Diskussion digitaler Kriseninnovationen in Verwaltung, lokaler Demokratie und Zivilgesellschaft

In vhw werkSTADT Nr. 42 widmet sich Anna Becker der Frage, ob die als Reaktion auf Kontakt- und Ausgangsbeschränkungen unter Zeitdruck entwickelten digitalen Lösungen nachhaltig sind und auf  strukturelle Defizite sinnvoll reagieren oder nur zur kurzfristigen Überbrückung temporär...

mehr

Juni 2020

Zukunftsladen am Sternplatz in Rostock eröffnet

Am 11. Juni eröffnete die Initiative „Stern.macht.Platz“ um die Raumagentinnen Ellen Fiedelmeier und Maria Schulz vom Sense.Lab e. V. den Zukunftsladen am Sternplatz in Rostock Toitenwinkel. In den nächsten drei Jahren wird hier in Kooperation mit Kommune, Nachbarschaft und lokalen...

mehr

Mai 2020

Video zum LAB der Stadtmacher Akademie: von und für Macherinnen und Macher

Gemeinsam mit der Projektschmiede Plattform e. V. fand im Februar 2020 das LAB der vhw Stadtmacher Akademie in Erfurt statt. Im Fokus: Workshops zu den Themen Vision, Projektmanagement, Förderanträgen und Trägermodellen. Das Ziel: Die Projekte der Teilnehmenden weiterentwickeln. Das...

mehr

Mai 2020

Zeit der Krise: Zeit der Wissenschaft!

Die Corona-Pandemie hat den Fokus vieler Wissenschaften verschoben und auch der vhw-Forschungsbereich bleibt nicht unberührt von den Entwicklungen. Ohnehin große gesellschaftliche Herausforderungen der letzten Jahre werden nun sichtbarer oder verschärfen sich, neue Entwicklungen kommen...

mehr

April 2020

Online-Workshop im Projekt „Stadtmachen auf digitalen Plattformen“

Wie können digitale Plattformen zum Stadtmachen eine möglichst große Reichweite erzielen und die Qualität eingebrachter Projektideen sichergestellt werden? Welche Partnerschaften können helfen, um eine Plattform zu etablieren und ihren Impact zu erhöhen? Was ist erforderlich für eine...

mehr

April 2020

Workshop zum Thema Migration und Konfliktmanagement mit vhw-Beteiligung

Dr. Thomas Kuder vom vhw – Bundesverband für Wohnen und Stadtentwicklung e. V. hat am 14. April 2020 an einem Online-Workshop der Fachhochschule Erfurt (FHE) in Zusammenarbeit mit der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster teilgenommen. Der Workshop, an dem knapp 30 Personen aus...

mehr

April 2020

Online-Workshop im Projekt "Kooperative Sport- und Bewegungslandschaften"

Am 24. April 2020 hat der vhw – Bundesverband für Wohnen und Stadtentwicklung e. V. zum wissenschaftlichen Austausch einen Online-Workshop zum Projekt „Sport- und Bewegungslandschaften“ durchgeführt. Zugeschaltet waren die Gutachter, Prof. Michael Barsuhn und sein Team von der ESAB...

mehr

April 2020

vhw-Projekt bei Morgenstadt Werkstatt 2020 für digitale Zukunftskommunen

Anfang März fand die Morgenstadt Werkstatt 2020 - Innovationsfestival für digitale Zukunftskommunen in Stuttgart statt. Die Veranstaltung der Digitalakademie Baden-Württemberg beförderte den Austausch zwischen kommunalen Akteuren und Unternehmen, um gemeinsam Lösungen für die...

mehr

April 2020

„Neue Beteiligung und alte Ungleichheit?“ Online-Workshop zeigt erste Ergebnisse

Mit sozialer Ungleichheit geht auch ein unterschiedlich stark ausgeprägter Zugang zur Teilnahme an politischer Partizipation einher. Menschen in prekären sozialen Lagen bringen sich seltener als andere in das politische Geschehen ein. Das gilt sowohl für die Teilnahme an Wahlen, als...

mehr

März 2020

Folgen Sie uns auf Twitter!

Unter @vhw-Forschung können Sie dem vhw – Bundesverband für Wohnen und Stadtentwicklung e. V. ab sofort auf Twitter folgen. Auf dem Account finden Sie Nachrichten, Publikationen, Berichte etc. aus der vhw-Forschung, die mit dem Hashtag #vhwForschung versehen werden.

mehr

März 2020

Workshop zur Reflexion erster Ergebnisse der Studie "Potenziale der Gemeinwesenarbeit für die Stärkung der lokalen Demokratie"

Welche Potenziale hat die Gemeinwesenarbeit für die Stärkung der lokalen Demokratie auf Quartiers- und Nachbarschaftsebene? Dieser Frage widmet sich ein 2019 gestartetes Projekt des vhw e. V. in Kooperation mit dem Institut für Demokratische Entwicklung und Soziale Integration...

mehr

Februar 2020

Neue Studie beauftragt: "Politik zum Anfassen" untersucht Zusammenwirken von Kommunalpolitik und Stadtentwicklung

Der vhw – Bundesverband für Wohnen und Stadtentwicklung e. V. hat den gemeinnützigen Verein „Politik zum Anfassen“ aus Hannover mit der Erarbeitung einer empirischen Untersuchung zur Rolle ehrenamtlicher, nicht mit kommunalen Ämtern ausgestatteter Kommunalpolitiker beauftragt. ...

mehr

Februar 2020

Rechtspopulismus, Raumstrukturen und Milieus

Die Erfolge der AfD bei den Landtagswahlen im Herbst 2019 in drei ostdeutschen Bundesländern haben der seit mehreren Jahren heftig und kontrovers geführten Debatte über die Ursachen von Rechtspopulismus und -radikalismus sowie die Möglichkeiten zu seiner Eindämmung neue Nahrung gegeben.

I...

mehr

November 2019

Quantitatives Bild zur Flüchtlingshilfe in der organisierten Zivilgesellschaft – Studie und Artikel zum Thema

In der aktuellen Ausgabe der Verbandszeitschrift Forum Wohnen Stadtentwicklung stellen Jana Priemer und Mara Schmidt des ZiviZ (Zivilgesellschaft in Zahlen) im Stifterverband Ergebnisse eines Surveys vor, der im Auftrag des vhw – Bundesverband für Wohnen und Stadtentwicklung e. V. erstellt...

mehr

November 2019

Die Rolle partizipativer Forschung im Blick

"Auf Augenhöhe: Basics partizipativer Forschung" lautet der Titel der vhw-werkSTADT Nr. 33. Im Mittelpunkt der Betrachtung steht eine Forschungsmethodologie, die in den letzten Jahren zunehmend an Aufmerksamkeit gewonnen hat: die partizipative Forschung.
Anhand eines knappen...

mehr

November 2019

vhw Stadtmacher Akademie: Interviews, Toolbox und mehr im aktualisierten Internetauftritt

Nach erfolgreicher Arbeit in verschiedenen Formaten der Stadtmacher Akadmie wurde die Internetseite der Akademie um Rückblicke, Gespräche und eine Toolbox aktualisiert. "Wie das Internet unsere Arbeit beflügeln kann" belegt ein ein Interview mit Moritz Ritter, Vorstand & Geschäftsführer von...

mehr

November 2019

Symposium "Wer entwickelt die Stadt?" im Rahmen des Projekts "Lokale Politik und Beteiligung"

Bürgerbeteiligung und neue Wege des Stadtmachens sind eine Herausforderung für die lokale Politik. Zwischen Bekanntem und Neuem befinden sich die Rollen und Selbstverständnisse von lokaler Politik, Verwaltung, Zivilgesellschaft, Intermediären und Marktakteuren im Umbruch. Im Rahmen des...

mehr

Oktober 2019

Interviews gestartet! Für ein Stimmungsbild in Delmenhorst

Interviews gestartet! Derzeit werden für das Stimmungsbild in Delmenhorst qualitative Telefoninterviews und Tiefeninterviews umgesetzt. Die Telefoninterviews werden über das gesamte Stadtgebiet verteilt geführt. Ziel dabei ist es, ein breites Spektrum der Perspektiven und Stimmungslagen auf...

mehr

Oktober 2019

Erster Workshop im Rahmen des Projekts "Sportlandschaften"

Am 18. Oktober 2019 findet im Rahmen des Städtenetzwerks des vhw in Karlsruhe der erste Workshop zum Begleitprojekt "Sportlandschaften in Karlsruhe" statt. Vertreter aus der Kommunalpolitik und -verwaltung sowie Wissenschaftler der Karlsruher Hochschulen treffen sich, um das für 2020...

mehr

Oktober 2019

Vernetzungsworkshop "Lokale Öffentlichkeiten im digitalen Wandel"

Am 26. September 2019 fand beim vhw – Bundesverband für Wohnen und Stadtentwicklung in Berlin, in Kooperation mit der Freien Universität Berlin und der Universität Zürich, ein Workshop zur Vernetzung von aktuellen Forschungsprojekten statt, die sich im Kontext des digitalen Wandels mit dem...

mehr

September 2019

Festlegung von Integrationszielen gefordert

Am 11. September 2019 fand in der Delmenhorster Markthalle die Auftaktveranstaltung zur Erstellung des Integrationskonzeptes statt. An der Veranstaltung nahm auch Christian Höcke vom vhw teil. Expertinnen und Experten berieten in Delmenhorst gemeinsam über konkrete Ziele und die Ausrichtung...

mehr

Juli 2019

Leitfaden Integration vor Ort als Handlungshilfe

Die Berliner Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen hat 2017/2018 an zwanzig Standorten großer Flüchtlingsunterkünfte ein zeitlich befristetes Integrationsmanagement „BENN – Berlin Entwickelt Neue Nachbarschaften“ eingerichtet, finanziert aus Mitteln der Städtebauförderung und...

mehr

Juni 2019

Stadtmacher-Jam in Hannover

Vieles ist politisch im Umbruch und das Feld der Akteure, die sich an der Stadtentwicklung beteiligen, wird vielfältiger. Wie können in dieser Situation Kooperationen zwischen zivilgesellschaftlichen Initiativen, Politik, Verwaltung, Wirtschaft und anderen Akteuren gut funktionieren?

Der...

mehr
Nachrichtenübersicht