Veranstaltungsdetails

Webinar Icon

Abfallrecht kompakt - die wichtigsten Grundlagen zum Umgang mit Abfällen (WB230747)

Webinar, Umweltrecht und Klimaschutz

Termin:
09.11.2023
(Anmeldeschluss: 08.11.2023, 15:00 Uhr)
Dozent:
Dr. Matthias Peine
Nicht-Mitglieder
€ 375,00*
vhw-Mitglieder
€ 310,00*
(*) Preise umsatzsteuerfrei nach § 4 Nr. 22 UStG

Weitere(r) Termin(e):

Dozent

Dr.                                                          Matthias Peine

Dr. Matthias Peine

Rechtsanwalt u. Fachanwalt für Verwaltungsrecht, Partner der Kanzlei Avocado Rechtsanwälte am Berliner Standort. Dr. Peine berät und vertritt Mandanten im Bereich des öffentlichen Bau- und Umweltrechts, insbesondere im Abfall-, Immissionsschutz- und Bodenschutzrecht. Er veröffentlicht regelmäßig zu umweltrechtlichen Themen und ist Mitautor eines Kommentars zum Bundes-Immissionsschutzgesetz.

Weitere Veranstaltungen mit diesem Dozenten finden

Inhalte

Das Abfallrecht gehört zu den sich ständig fortentwickelnden Rechtsbereichen. Neben der umweltverträglichen Entsorgung von Abfällen richtet sich der Fokus des heutigen Kreislaufwirtschaftsrechts auf die Vermeidung von Abfällen und somit auf die Ressourcenschonung. Einschlägig sind neben dem Kreislaufwirtschaftsgesetz und seinen "Schwestergesetzen", wie dem Elektro- und Elektronikgerätegesetz, dem Batteriegesetz und dem Verpackungsgesetz, eine Vielzahl an untergesetzlichen Regelwerken. Das Webinar gibt daher einen Überblick über die einschlägigen Gesetze, Verordnungen und Satzungen, die beim rechtssicheren Umgang mit Abfällen relevant sind. Auch auf die Novelle des Kreislaufwirtschaftsgesetzes und aktuelle Rechtsänderungen wird eingegangen.

Das Seminar richtet sich als Grundlagenseminar an Neu- und Quereinsteiger in die Materie wie auch an bereits erfahrene Mitarbeiter, die ihre Kenntnisse auffrischen oder festigen wollen. Anhand aktueller Rechtsprechung werden die sich immer wieder stellenden "Standardfragen" beim Umgang mit Abfällen rund um den Abfallbegriff und die Haftung des Abfallerzeugers und -besitzers behandelt. Auf die Pflichten der öffentlich-rechtlichen Entsorgungsträger und die Umsetzung der Produktverantwortung wird ebenfalls eingegangen.

Teilnehmende – an wen richtet sich das Webinar?

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus dem Bereich der kommunalen und privaten Abfallwirtschaft, der Umweltbehörden sowie der mit der Abfallwirtschaft befassten Sonderbehörden, Rechtsämter, Deponiebetreiber, Abfall- und Entsorgungsunternehmen, Stadtwerke, Fachberater, Ingenieurinnen und Rechtsanwälte

Hinweise zur Teilnahme

Die Veranstaltung wurde von der Ingenieurkammer Bau Nordrhein-Westfalen als Pflichtfortbildung mit 6 Fortbildungspunkten zu 45 Minuten mit der Registrier-Nr. 63231 anerkannt.

Die Veranstaltung wurde als Pflichtfortbildung zur Anerkennung bei der Architektenkammer Nordrhein-Westfalen beantragt.
Technische Voraussetzungen für Ihre Teilnahme am Webinar
Für das Webinar nutzen wir Cisco Webex Meeting.

Anwendungsdatei mit Installation
Sie haben Webex Meeting bisher noch nicht genutzt? Dann werden Sie nach dem Anklicken des Zugangslinks aufgefordert, sich die Datei webex.exe herunterzuladen. Wir empfehlen das Herunterladen und die Installation der Anwendungsdatei, da Sie dann alle Interaktionsmöglichkeiten vollumfänglich nutzen können.
Browserzugang ohne Installation
Alternativ können Sie auch, ohne Installation, über Ihren Browser beitreten. Wir empfehlen eine aktuelle Version von Mozilla Firefox, Google Chrome, Microsoft Edge oder Safari für MacOS.
Zugang mit Tablet oder Smartphone
Mit der App von Webex für Android und iOS ist eine Teilnahme auch über ein Tablet oder Smartphone möglich.

Prüfen Sie die Beitrittsmöglichkeit mit unserem frei zugänglichen Test-Raum:
Meeting Passwort: Fortbildung!
Nur für Tablet/Smartphone:
Meeting-Kennnummer (Zugriffscode): 2375 281 3625


Video-LeitfadenLink Test-Raum

Inhaltlich zuständig

Porträtfoto von Dr. Diana Coulmas

Dr. Diana Coulmas