Webinardetails

Dozierende

Dipl.-Ing.                                                   Peter Markert

Dipl.-Ing. Peter Markert

Dipl.-Ing. univ., Landschaftsarchitekt und Stadtplaner, Moderator, Trainer, privater Sachverständiger, Planungspartnerschaft TB|MARKERT Stadtplaner * Landschaftsarchitekten, Nürnberg

Weitere Veranstaltungen mit diesem Dozenten finden
Mathias Reitberger

Mathias Reitberger

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Verwaltungsrecht, hgrs Hoffmann Greß Reitberger Sommer Rechtsanwälte Partnerschaft mbB, München

Weitere Veranstaltungen mit diesem Dozenten finden

Inhalte

In der Praxis stellt das Verfahren zur Aufstellung und Änderung von Bebauungsplänen für die Beteiligten immer wieder eine Herausforderung dar. Die rechtssichere Anwendung der gesetzlichen Vorgaben wird zudem durch gesetzliche Änderungen und die Rechtsprechung erschwert.

In diesem umsetzungsorientierten Praxiswebinar wird das Verfahren der Planaufstellung, welches auch für die Änderung und Aufhebung Anwendung findet, systematisch aufbereitet und Aspekte, die in der Praxis zu Fehlern führen und das Risiko gerichtlicher Auseinandersetzungen erhöhen, besprochen. Von erheblicher praktischer Bedeutung sind zudem alte Bebauungspläne, bei denen Zweifel an deren Wirksamkeit bestehen oder deren Inhalte nicht mehr umgesetzt werden sollen und sich die Beteiligten fragen, ob und inwieweit solche Pläne repariert werden können bzw. aufzuheben sind.

Das Webinar geht auf diese Praxisfragen ein und bietet systematische und verständliche Lösungsansätze, um dem Anwender in der Praxis mehr Rechtssicherheit zu geben. Eingegangen wird darüber hinaus auch auf die Möglichkeiten der Sicherung der Bauleitplanung.

Profitieren Sie von den Erfahrungen des Referentenduos aus Verwaltungsrecht und Planungspraxis, die sich im Webinar wechselseitig ergänzen. Bringen Sie gerne auch Ihre eigenen schwierigen Fallbeispiele mit in die Veranstaltung oder übersenden Sie uns diese schon vorab unter Angabe der Webinar-Nummer bis 2 Wochen vorher an fortbildung@vhw.de.

Teilnehmende – an wen richtet sich das Webinar?

Leiter und Mitarbeiter der Bauverwaltungen (Bauplanung, Baugenehmigung), Bürgermeister und Gemeinderäte, Planer, Ingenieure, Architekten sowie Rechtsanwälte und Investoren.

Hinweise zur Teilnahme

Über die Veranstaltung stellen wir Ihnen eine Teilnahmebescheinigung über 5 Vortragsstunden aus. Diese ist auch geeignet zur Vorlage bzw. Anerkennung nach
§ 15 FAO bei der jeweiligen Rechtsanwaltskammer.

Die Veranstaltung wird von der Architektenkammer Nordrhein-Westfalen als Fortbildung mit einem Umfang von 6 Unterrichtsstunden zu 45 Minuten in den Fachrichtungen Architektur, Innenarchitektur,
Landschaftsarchitektur und Stadtplanung anerkannt. Registrier-Nummer 22-0506-125
Technische Voraussetzungen für Ihre Teilnahme am Webinar
Für das Webinar nutzen wir Cisco Webex Meeting.

Anwendungsdatei mit Installation
Sie haben Webex Meeting bisher noch nicht genutzt? Dann werden Sie nach dem Anklicken des Zugangslinks aufgefordert, sich die Datei webex.exe herunterzuladen. Wir empfehlen das Herunterladen und die Installation der Anwendungsdatei, da Sie dann alle Interaktionsmöglichkeiten vollumfänglich nutzen können.
Browserzugang ohne Installation
Alternativ können Sie auch, ohne Installation, über Ihren Browser beitreten. Wir empfehlen eine aktuelle Version von Mozilla Firefox, Google Chrome, Microsoft Edge oder Safari für MacOS.
Zugang mit Tablet oder Smartphone
Mit der App von Webex für Android und iOS ist eine Teilnahme auch über ein Tablet oder Smartphone möglich.

Prüfen Sie die Beitrittsmöglichkeit mit unserem frei zugänglichen Test-Raum:
Meeting Passwort: Fortbildung!
Nur für Tablet/Smartphone:
Meeting-Kennnummer (Zugriffscode): 2375 281 3625


Video-LeitfadenLink Test-Raum

Inhaltlich zuständig

Yves Müller