Veranstaltungsdetails

Bad Honnefer Beitragstage 2022 (NW222006)

Abgabenrecht, Präsenzveranstaltung

Dozierende:
Prof. Dr. Hans-Joachim Driehaus, Walter Hudec, Dr. Jörg Niggemeyer, Rainer Schmitz, Dr. Sina Stamm, Dr. Justus Stech, Dr. Wibke Unkel
Zeit/Ort:
20.06.2022 - 22.06.2022 in Bad Honnef
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Nicht-Mitglieder
€ 650,00*
vhw-Mitglieder
€ 550,00*
(*) Preise umsatzsteuerfrei nach §4 Nr. 22 UStG
Zur Buchung
AGBProgramm-Download Auf die Merkliste

Dozierende

Inhalte

Die Bad Honnefer Beitragstage - das ist die jährliche mehrtägige Fachtagung zum Erschließungs- und Straßenbaubeitragsrecht der vhw-Geschäftsstelle Nordrhein-Westfalen, die mittlerweile zum 26. Mal stattfindet. In diesen Jahren haben annähernd 4900 Teilnehmer diese erfolgreiche Veranstaltung besucht. Auch 2022 informieren die Bad Honnefer Beitragstage wieder kompetent und aktuell über die neueste Rechtslage im Beitragsrecht, insbesondere über die neuen gesetzlichen Regelungen zur Erhebung von Erschließungsbeiträgen in Nordrhein-Westfalen. Überdies werden anhand praktischer Beispiele, die über den Einzelfall hinaus Bedeutung haben, ausgewiesene Experten aus der Gerichtsbarkeit, der anwaltlichen und der kommunalen Praxis gemeinsam mit Ihnen Lösungen zu den vorgetragenen Fällen erarbeiten. Darüber hinaus erhalten Sie vertiefte Informationen und Einblicke in aktuelle Tendenzen im Beitragsrecht und damit weitere Handlungsmöglichkeiten für Ihre Arbeit. Die Veranstaltung erstreckt sich über zweieinhalb Tage und beinhaltet am Abend des ersten Seminartages die Einladung zu einem Abendforum.

Gesundheitsschutz hat Priorität

Informationen über Maßnahmen zum Infektionsschutz bei Präsenzveranstaltungen finden Sie hier.
Auf dieser Veranstaltung treffen Sie

Im Bereich des Beitragsrechts tätige Mitarbeiter eines Bauverwaltungs-, Tiefbau-, Rechts-, Gemeindeaufsichts- oder Rechnungsprüfungsamts, einer Beitragsabteilung oder Kämmerei, der Liegenschaftsverwaltung bei einem Wohnungs- und Industrieunternehmen, des Bundeseisenbahnvermögens, der Deutschen Post AG, der Bundes- und Landesvermögensabteilung einer Oberfinanzdirektion, eines Planungs- und Stadtentwicklungsamts, sowie Rechtsanwälte

Hinweise
Hinweis: Der Veranstalter hat ein Zimmerkontingent im Tagungshaus reserviert. Wir bitten Sie, die Zimmerbuchung dort selbst und wegen befristeter Vorhaltung möglichst umgehend vorzunehmen, spätestens
bis zum 28. März 2022 unter dem Stichwort - vhw - Bundesverband für
Wohnen und Stadtentwicklung e. V. Der Zimmerpreis beträgt 94,00 € für ein Einzelzimmer incl. Frühstück. Tel.: 02224 771-701, Fax: 02224 771-555, E-Mail: reservation.hon61@seminaris.comDie Veranstaltung wurde zur Anerkennung bei der Architektenkammer NW beantragt.
Für die Veranstaltung ist die Anerkennung durch die Ingenieurkammer Bau NRW beantragt.

Inhaltlich zuständig

Nora Winckel

Organisatorisch zuständig

Sigrid Fröhlich

Organisation

Karsten Güttler

Organisation

Marion Kelm

Organisation

Solveig Kummer

Organisation

Anschrift

vhw-Geschäftsstelle Nordrhein-Westfalen
Hinter Hoben 149
53129 Bonn

Veranstaltungsort