Webinardetails

Webinar Icon

Baulandentwicklung und Baulandmodelle (WB220169)

Stadtentwicklung und Bürgerbeteiligung, Städtebau-, Bauordnungsrecht, Raumordnung, Bodenrecht und Immobilienbewertung, Webinar

Dozierende:
Klaus Hoffmann, Dr. jur. Gerhard Spieß
Datum:
03.11.2022 (Anmeldeschluss: 02.11.2022, 15:00 Uhr)
Nicht-Mitglieder
€ 355,00*
vhw-Mitglieder
€ 295,00*
(*) Preise MwSt. frei aufgrund § 4 Nr. 22 UStG
Zur Buchung
AGB Programm-Download Auf die Merkliste

Dozierende

Klaus Hoffmann

Klaus Hoffmann

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Verwaltungsrecht, Hoffmann & Greß Rechtsanwälte PartGmbB, München

Weitere Veranstaltungen mit diesem Dozenten finden
Dr. jur.                                                     Gerhard Spieß

Dr. jur. Gerhard Spieß

Fachanwalt für Verwaltungsrecht in der Kanzlei Döring Spieß Rechtsanwälte in München, Mediator, überwie­gend in der Beratung von Kommunen tätig, Tätigkeits­schwerpunkt im Bauplanungsrecht und im Bereich Städ­tebaulicher Verträge, zahlreiche Veröffentlichungen, insbesondere Kommentator in Jäde/Dirnberger BauGB/ BauNVO

Weitere Veranstaltungen mit diesem Dozenten finden

Inhalte

Hohe Grundstückspreise und der weiterhin immense Bedarf an bezahlbarem Wohnraum machen Baulandmodelle nach wie vor aktuell. In Verdichtungsräumen kommt der Siedlungsdruck aufs Land hinzu. Zahlreiche, nicht nur kleinere Gemeinden sind häufig mit komplexen Baulandmodellen überfordert und brauchen Unterstützung. Strategien bei der Baulandbeschaffung müssen bei betroffenen Städten und Gemeinden an erster Stelle stehen.

Die Referenten liefern Ihnen einen roten Faden durch den Dschungel städtebaulicher und rechtlicher Anforderungen. Dabei soll es nicht um theoretische Erörterungen von rechtlichen Detailfragen gehen; vielmehr stehen pragmatische Lösungsansätze und taktische Herangehensweisen im Vordergrund.

Nach dem Grundlagenteil sollen wichtige liegenschaftspolitische Instrumente und Strategien in den Blick genommen werden, die eine schnelle und effektive Mobilisierung vorhandener sowie die Schaffung neuer Baurechte insbes. für den Wohnungsbau ermöglichen. Schwerpunkte sind:
- Liegenschaftspolitische Instrumente (Ankauf, kommunaler Zwischenerwerb, Begründung von Erbbaurechten, Konzeptvergabe, kommunale Vorkaufsrechte)
- Geförderter Wohnungsbau (Vertragliche Regelungen zur Wohnraumförderung, Einheimischenmodelle, Bauplatzvergabe)


Teilnehmende – an wen richtet sich das Webinar?

(Neu gewählte) Bürgermeister, Gemeinderatsmitglieder, Mitarbeiter der Bau-, Liegenschafts- und Rechtsämter der Kommunen, Vertreter von Planungsbüros und Unternehmen der Bau- und Wohnungswirtschaft sowie weitere Interessierte, die sich einen kompakten Einstieg in die Nutzung von Baulandmodellen wünschen

Technische Voraussetzungen für Ihre Teilnahme am Webinar
Für das Webinar nutzen wir Cisco Webex Meeting.

Anwendungsdatei mit Installation
Sie haben Webex Meeting bisher noch nicht genutzt? Dann werden Sie nach dem Anklicken des Zugangslinks aufgefordert, sich die Datei webex.exe herunterzuladen. Wir empfehlen das Herunterladen und die Installation der Anwendungsdatei, da Sie dann alle Interaktionsmöglichkeiten vollumfänglich nutzen können.
Browserzugang ohne Installation
Alternativ können Sie auch, ohne Installation, über Ihren Browser beitreten. Wir empfehlen eine aktuelle Version von Mozilla Firefox, Google Chrome, Microsoft Edge oder Safari für MacOS.
Zugang mit Tablet oder Smartphone
Mit der App von Webex für Android und iOS ist eine Teilnahme auch über ein Tablet oder Smartphone möglich.

Prüfen Sie die Beitrittsmöglichkeit mit unserem frei zugänglichen Test-Raum:
Meeting Passwort: Fortbildung!
Nur für Tablet/Smartphone:
Meeting-Kennnummer (Zugriffscode): 2375 281 3625


Link Teilnehmerleitfaden Link Test-Raum

Inhaltlich zuständig

Porträtfoto von Dr. Diana Coulmas

Dr. Diana Coulmas