Webinardetails

Webinar Icon

Bauordnungs-, Bauplanungs- und Umweltrecht aus Sicht des BVerwG und HessVGH (WB212319)

Städtebau-, Bauordnungsrecht, Raumordnung, Umweltrecht und Klimaschutz, Webinar

Dozierende:
Prof. Dr. Lothar Fischer, Katrin Lehmann
Datum:
23.11.2021 (Anmeldeschluss: 22.11.2021, 15:00 Uhr)
Nicht-Mitglieder
€ 335,00*
vhw-Mitglieder
€ 270,00*
(*) Preise MwSt. frei aufgrund § 4 Nr. 22 UStG
Zur Buchung
AGB Programm-Download Auf die Merkliste

Dozierende

Prof. Dr. Lothar Fischer

Vorsitz in dem u.a. für Baurecht und Raumordnung zuständigen 4. Senat und im u.a. für Planungsrecht, Straßenverkehrsrecht, Abfall- und Bodenschutzrecht sowie Wasserrecht zuständigen 2. Senat des Hessischen Verwaltungsgerichtshofs. Lehrbeauftragter an der Universität Kassel.

Weitere Veranstaltungen mit diesem Dozenten finden
Katrin Lehmann

Katrin Lehmann

Richterin am Hessischen Verwaltungsgerichtshof Kassel.

Weitere Veranstaltungen mit dieser Dozentin finden

Inhalte

In dem Webinar wird Ihnen aus erster Hand der vertiefende Überblick über die aktuelle Rechtsprechung des BVerwG und HessVGH sowie des EuGH vermittelt. Die Kenntnisse über die wichtigen Entscheidungen der letzten Jahre zum Bauordnungs-, Bauplanungs- und Umweltrecht werden Ihnen im Berufsalltag hilfreich sein.CHAR(13) + CHAR(10)
CHAR(13) + CHAR(10)
Zusätzlich erhalten Sie in dem Webinar das Skript mit Leitsätzen und aussagekräftigen Zitaten aus den besprochenen Entscheidungen.CHAR(13) + CHAR(10)
CHAR(13) + CHAR(10)
Bei der Auslegung und Anwendung der einschlägigen Rechtsvorschriften entstehen immer wieder vielfältige Unsicherheiten und auch Streitigkeiten. Die Vielzahl der Rechtsverfahren lässt sich im Berufsalltag kaum überblicken. Die Auswirkungen der Entscheidungen auf die Verwaltungs-, Beratungs- und Planungspraxis sollten Grund genug sein, sich über den aktuellen Stand der Rechtsprechung zu informieren.CHAR(13) + CHAR(10)
CHAR(13) + CHAR(10)
Einerseits entstehen neue Herausforderungen im Hinblick auf aktuelle Entwicklungen zum Städtebaurecht (u. a. BauGB und BauNVO) und Bauordnungsrecht (u. a. HBO) einschließlich umfangreicher Auswirkungen des Baulandmobilisierungsgesetzes, das am 23. Juni 2021 in Kraft getreten ist. Andererseits stehen wichtige Einzelthemen wie die EU-Anforderungen an das Planungs- und Umweltrecht im ständigen Focus.CHAR(13) + CHAR(10)
CHAR(13) + CHAR(10)

Teilnehmende – an wen richtet sich das Webinar?

Mitarbeiter, Führungs- und Fachkräfte der Bauordnungs-, Bauplanungs-, Umwelt-, Aufsichts- und Rechtsämter von Städten, Gemeinden und Kreisen, der Wohnungs-, Gewerbe-, Telekommunikations- und Energieunternehmen sowie Projektentwickler, Architekten, Ingenieure und Rechtsanwälte.

Technische Voraussetzungen für Ihre Teilnahme am Webinar
Für das Webinar nutzen wir Cisco Webex Training.

Der Webinar-Raum kann auch ohne Download und Installation direkt in einem aktuellen Web-Browser (Mozilla Firefox, Google Chrome, Microsoft Edge, Safari für MacOS) betreten werden. Unsere Empfehlung ist jedoch die Verwendung der temporären Anwendung. Diese ausführbare Datei müssen Sie lediglich herunterladen und starten können. Das Hinzufügen der Webex-Erweiterung zum Web-Browser ist dabei nicht notwendig (außer Safari für MacOS). Mit der App Cisco Webex Meetings für Android und iOS ist eine Teilnahme auch über ein Tablet oder Smartphone möglich.

Prüfen Sie die Beitrittsmöglichkeit mit unserem frei zugänglichen Test-Raum:
Sitzung-Passwort: xYtebCF3g42

Link Teilnehmerleitfaden Link Test-Raum

Inhaltlich zuständig

Bernd Bauer