Veranstaltungsdetails

Städtebau-, Bauordnungsrecht, Raumordnung

Brandschutz in Rheinland-Pfalz - Sonderbauten (Verwaltungs- und Bürogebäude, Exkurs: Hochhäuser)

Termin
15.05.2024
Uhrzeit
9:30 - 16:00 Uhr
VA-Typ | Nr.
Webinar | WB244037
Dozierende
Franziska Grill, Michael Thines M.Eng.
Nicht-Mitglieder
€ 395,00*
vhw-Mitglieder
€ 325,00*
(*) Preise umsatzsteuerfrei nach § 4 Nr. 22 UStG

Dozierende

Franziska Grill

Franziska Grill

Dipl.-Ing. (FH) und M. Eng., Sachgebietsleiterin der Bauaufsichtsbehörde der Landeshauptstadt Mainz, zuvor freiberufliche Architektin.

Weitere Veranstaltungen mit dieser Dozentin finden
Michael Thines M.Eng.

Michael Thines M.Eng.

Amtmann und Einsatzleitdienst vorbeugender Brandschutz der Berufsfeuerwehr Mainz, zudem Lehrbeauftragter der Technischen Akademie Südwest in Kaiserslautern.

Weitere Veranstaltungen mit diesem Dozenten finden

Inhalte

In dem Teil IV der derzeit aus fünf unabhängigen Teilen bestehenden Veranstaltungsreihe wird der Schwerpunkt auf den Besonderheiten von Verwaltungs- und Bürogebäuden liegen. Mit dem Exkurs über Hochhäuser werden die häufigsten Abweichungen abgerundet. Damit werden die vielfältigsten Personen in den Focus gerückt.

Die Landesbauordnung unterscheidet zwischen Standard- und Sonderbauten sowie zwischen geregelten Sonderbauten und ungeregelten Sonderbauten wie die Verwaltungs- und Bürogebäude.

Die Brandschutzziele für ungeregelte Sonderbauten sind im Einzelfall zu beurteilen. Die Grundlagen hierfür ergeben sich für die Beurteilung im Einzelfall neben der Landesbauordnung unter anderem aus der Muster-Hochhausrichtlinie der ARGEBAU und der Verwaltungsvorschrift Technische Baubestimmungen (VV TB).

In dem Webinar werden Ihnen die Anwendung von verwaltungsrechtlichen und brandschutztechnischen Anforderungen anschaulich und praxisbezogen vermittelt. Der Inhalt wird durch Bilddokumentationen visuell verdeutlicht, was den Mehrwert noch steigert.

Zielgruppe
Mitarbeitende, Führungs- und Fachkräfte der Bauordnungs-, Baugenehmigungs-, Hochbau- und sonstige Bauämter, Ordnungs-, Aufsichts- und Rechtsämter von Städten, Gemeinden und Kreisen sowie Architekten, Ingenieure und Rechtsanwälte.
Hinweise zur Teilnahme
In diesem Programmblatt werden aus Gründen der besseren Lesbarkeit auch generische Bezeichnungen verwendet. Selbstverständlich sind männliche, weibliche und anderweitige Geschlechteridentitäten gleichermaßen angesprochen.Über die Veranstaltung stellen wir Ihnen eine Teilnahmebescheinigung aus (geeignet auch zur Vorlage bzw. Anerkennung nach § 15 FAO bei der jeweiligen Rechtsanwaltskammer oder als Fortbildungsnachweis bei der Architektenkammer/Ingenieurkammer).
Technische Voraussetzungen für Ihre Teilnahme am Webinar
Für das Webinar nutzen wir Cisco Webex Meeting.

Anwendungsdatei mit Installation
Sie haben Webex Meeting bisher noch nicht genutzt? Dann werden Sie nach dem Anklicken des Zugangslinks aufgefordert, sich die Datei webex.exe herunterzuladen. Wir empfehlen das Herunterladen und die Installation der Anwendungsdatei, da Sie dann alle Interaktionsmöglichkeiten vollumfänglich nutzen können.
Browserzugang ohne Installation
Alternativ können Sie auch, ohne Installation, über Ihren Browser beitreten. Wir empfehlen eine aktuelle Version von Mozilla Firefox, Google Chrome, Microsoft Edge oder Safari für MacOS.
Zugang mit Tablet oder Smartphone
Mit der App von Webex für Android und iOS ist eine Teilnahme auch über ein Tablet oder Smartphone möglich.

Prüfen Sie die Beitrittsmöglichkeit mit unserem frei zugänglichen Test-Raum:
Meeting Passwort: Fortbildung!
Nur für Tablet/Smartphone:
Meeting-Kennnummer (Zugriffscode): 2375 281 3625


Video-LeitfadenLink Test-Raum

Inhaltlich zuständig

Bernd Bauer