Veranstaltungsdetails

Webinar Icon

Die Leistungsformen in der Eingliederungshilfe, insbesondere die pauschale Geldleistung, das persönliche Budget und die gemeinsame Leistungserbringung (WB235989)

Webinar, Wohngeld- und Sozialrecht

Termin:
15.11.2023
(Anmeldeschluss: 14.11.2023, 15:00 Uhr)
Dozent:
Christian Au LL.M.
Nicht-Mitglieder
€ 190,00*
vhw-Mitglieder
€ 160,00*
(*) Preise umsatzsteuerfrei nach § 4 Nr. 22 UStG

Dozent

Christian Au LL.M.

Christian Au LL.M.

Fachanwalt für Sozialrecht

Weitere Veranstaltungen mit diesem Dozenten finden

Inhalte

Die Leistungen der Eingliederungshilfe sollen nach dem Willen des Gesetzgebers (Neuregelungen des BTHG/SGB IX) den Leistungsberechtigten eine individuelle Lebensführung ermöglichen, die der Würde des Menschen entspricht, und die volle, wirksame und gleichberechtigte Teilhabe am Leben in der Gesellschaft fördern. Die Leistung soll sie befähigen, ihre Lebensplanung und -führung möglichst selbstbestimmt und eigenverantwortlich wahrnehmen zu können.
Diese Veranstaltung stellt zunächst kurz die Leistungsbereiche der Eingliederungshilfe vor. Sodann wird auf die Leistungsformen des persönlichen Budgets und der pauschalen Geldleistung im Detail eingegangen werden. Das Verfahren auf dem Weg zum persönlichen Budget sowie verschiedenen budgetfähige Leistungen werden dargestellt. Die Besonderheiten der seit 2020 ausdrücklich geregelten pauschalen Leistungsgewährung werden dargestellt und die Anwendungsbereiche besprochen.
Abschließend wird auf die Möglichkeit der gemeinsamen Leistungserbringung eingegangen, die in der Praxis des Öfteren widerstreitende Interessen der Leistungsberechtigten auf eine individuelle Lebensgestaltung und der Träger der Eingliederungshilfe auf eine wirtschaftliche Verwendung öffentlicher Gelder mit sich bringt.

• Kurzüberblick über die einzelnen Leistungsbereiche der EGH (§ 102 SGB IX)
• Leistungsformen der Eingliederungshilfe (§ 105 SGB IX)
• Persönliches Budget (§ 29 SGB IX)
o Verfahren
o Leistungserbringung
o Zielvereinbarung
• Pauschale Geldleistung (§ 116 Abs. 1 SGB IX)
• Gemeinsame Leistungsbringung
o Budget für Arbeit (§ 61 Abs. 4 SGB IX)
o Teilhabe an Bildung (§ 112 Abs. 4)
o Soziale Teilhabe (§ 116 Abs. 2 SGB IX)

Teilnehmende – an wen richtet sich das Webinar?

Leiter*innen oder Mitarbeiter*innen der Sozial- und Jugendämter der Städte, Gemeinden und Landkreise, Mitarbeiter*innen der leistungserbringenden Trägervereine.
Technische Voraussetzungen für Ihre Teilnahme am Webinar
Für das Webinar nutzen wir Cisco Webex Meeting.

Anwendungsdatei mit Installation
Sie haben Webex Meeting bisher noch nicht genutzt? Dann werden Sie nach dem Anklicken des Zugangslinks aufgefordert, sich die Datei webex.exe herunterzuladen. Wir empfehlen das Herunterladen und die Installation der Anwendungsdatei, da Sie dann alle Interaktionsmöglichkeiten vollumfänglich nutzen können.
Browserzugang ohne Installation
Alternativ können Sie auch, ohne Installation, über Ihren Browser beitreten. Wir empfehlen eine aktuelle Version von Mozilla Firefox, Google Chrome, Microsoft Edge oder Safari für MacOS.
Zugang mit Tablet oder Smartphone
Mit der App von Webex für Android und iOS ist eine Teilnahme auch über ein Tablet oder Smartphone möglich.

Prüfen Sie die Beitrittsmöglichkeit mit unserem frei zugänglichen Test-Raum:
Meeting Passwort: Fortbildung!
Nur für Tablet/Smartphone:
Meeting-Kennnummer (Zugriffscode): 2375 281 3625


Video-LeitfadenLink Test-Raum

Inhaltlich zuständig

Petra Paul