Veranstaltungsdetails

Effizientes Grünflächenmanagement in der Praxis: Organisation - Durchführung - Perspektiven (BB220202)

Kommunalwirtschaft, Präsenzveranstaltung

Dozierende:
Dipl.-Ing. Rüdiger Dittmar, Prof. Martin Thieme-Hack
Zeit/Ort:
27.06.2022 in Potsdam
Bundesland:
Brandenburg
Nicht-Mitglieder
€ 395,00*
vhw-Mitglieder
€ 335,00*
(*) Preise MwSt. frei aufgrund § 4 Nr. 22 UStG
Zur Buchung
AGB Programm-Download Auf die Merkliste

Dozierende

Dipl.-Ing.                                                   Rüdiger Dittmar

Dipl.-Ing. Rüdiger Dittmar

Leiter des Amtes für Stadtgrün und Gewässer der Stadt Leipzig, Vertreter der GALK im Regelwerksausschuss Freiflächenmanagement und im AK Nachhaltigkeit von Freianlagen

Weitere Veranstaltungen mit diesem Dozenten finden
Prof.                                                        Martin Thieme-Hack

Prof. Martin Thieme-Hack

Professor für das Lehr- und Forschungsgebiet - Baubetrieb im Landschaftsbau -  an der Hochschule Osnabrück,  Vorsitzender u. a. der FLL - Arbeits- und Regelwerksausschüsse - Freiflächenmanagement - und  - ZTV  Wegebau -  sowie Obmann NABau Arbeitsausschuss - Landschaftsbau - und Vorsitzender ATV DIN 18320

Weitere Veranstaltungen mit diesem Dozenten finden

Inhalte

Grünanlagen sind für Kommunen und Wohnungsbaugesellschaften heute wichtiger denn je. Im Standortwettbewerb spielen städtisches Grün und wohnungsnahe Freiflächen eine zentrale Rolle bei der Einschätzung von Wohn- und Lebensqualität. Dennoch stehen für die Unterhaltung der Anlagen in den letzten Jahren immer weniger Mittel zur Verfügung. In diesem Spannungsfeld muss sich das Grünflächenmanagement als Disziplin, die auf dem Facilitymanagement aufbaut, bewähren.

In dem Seminar erfahren Sie, wie mit einem effizienten Pflegemanagement eine qualitäts- und kostenbewusste Steuerung, Pflege und Unterhaltung von Grünflächen auch in Zeiten knapper Kassen betrieben werden kann. Folgende Themen sind u.a. Inhalt des Seminars:

  • Einsparung von Folgekosten bei der Anlage von Grünflächen
  • Einflussgrößen bei der Erhaltung von Grünqualität
  • neue Wege der Grünflächenpflege
  • Chancen der Digitalisierung
  • Maßnahmen zum optimalen Personal- und Maschineneinsatz
  • ganzheitliche Planungs- und Pflegekonzepte

Diskutieren Sie mit uns mögliche Einsparpotentiale sowie Chancen und Risiken unterschiedlicher Organisationsformen in der Grünflächenpflege.

Gesundheitsschutz hat Priorität

Informationen über Maßnahmen zum Infektionsschutz bei Präsenzveranstaltungen finden Sie hier.
Auf dieser Veranstaltung treffen Sie
Verantwortliche und Betreibende der Grünflächenmanagements von Kommunen und Immobiliengesellschaften - Amtsleiter(innen), Bauhofleiter(innen), Facility-Manager(innen), Landschaftsplaner(innen) oder Landschaftsarchitekten(innen).

Inhaltlich zuständig

Porträtfoto von Antje Baumgarten

Antje Baumgarten

Organisatorisch zuständig

Elke Matz

Silke Matter

Dragana Kurtisevic

Anschrift

vhw-Geschäftsstelle Berlin/Brandenburg
Fritschestraße 27/28
10585 Berlin

Veranstaltungsort