Webinardetails

Webinar Icon

Fürsorgepflicht für chronisch- und langzeiterkrankte Arbeitnehmer (u.a. Long Covid) (WB220014)

Arbeits-, Dienst-, Beamtenrecht, Webinar

Dozent:
Markus Kuner
Datum:
07.02.2022 (Anmeldeschluss: 04.02.2022, 15:00 Uhr)
Nicht-Mitglieder
€ 355,00*
vhw-Mitglieder
€ 295,00*
(*) Preise MwSt. frei aufgrund § 4 Nr. 22 UStG
Zur Buchung
AGB Programm-Download Auf die Merkliste

Dozent

Markus Kuner

Markus Kuner

Fachanwalt für Arbeitsrecht und spezialisiert im Bereich des öfftl. Arbeits- und Tarifrechts tätig. Er berät und vertritt gerichtlich wie außergerichtlich öfftl. Arbeitgeber in allen arbeits-, dienst- und tarifrechtlichen Fragen. Herr Kuner ist Dozent und Lehrbeauftragter für das öfftl. Arbeits- und Tarifrecht sowie Fachbuchautor und Herausgeber der Fachzeitschrift "öAT" und des Fachbuchs " Personalauswahl im öffentlichen Dienst - Arbeitsrechtliche Einstellungsprozesse rechtssicher gestalten" (2019, Haufe-Verlag).

Weitere Veranstaltungen mit diesem Dozenten finden

Inhalte

  • Das Webinar vermittelt Ihnen im Überblick das arbeitsrechtliche Know-how zum Umgang mit Langzeit- und Dauererkrankungen im Arbeitsverhältnis, insbesondere auch im Hinblick auf die Corona-Pandemie. Es bietet eine umfassende, systematische und praxisorientierte Darstellung aller Rechte und Pflichten für Arbeitnehmer und Arbeitgeber bei Krankheit und Arbeitsunfähigkeit.
  • Anhand von Praxisfällen und Handlungsempfehlungen erwerben Sie die erforderlichen Kenntnisse, um notwendige arbeitsvertragliche Maßnahmen gerichtssicher vorzubereiten und durchzusetzen. Die Besonderheiten im öffentlichen Dienst werden berücksichtigt.
  • Immer öfter leiden Arbeitnehmer an Langzeit- oder Dauererkrankungen. Die Corona-Pandemie verschärft diese Situation noch einmal. Mit zunehmender Dauer der Pandemie zeichnet sich immer deutlicher ab, dass eine SARS-CoV-2-Infektion auch bei mildem Krankheitslauf oder unbemerkter Infektion längerfristige gesundheitliche Folgen haben kann (Long-COVID, Post-COVID). Hierdurch entstehen erhebliche Störungen und Belastungen im und für das Arbeitsverhältnis. Arbeitgeber stehen vor neuen Herausforderungen.

Teilnehmende – an wen richtet sich das Webinar?

Mitarbeiter, Führungs- und Fachkräfte der Haupt-, Personal-, Aufsichts- und Rechtsämter von Städten, Gemeinden und Kreisen, der Bundes- und Landesbehörden sowie Personalräte und Rechtsanwälte.
Technische Voraussetzungen für Ihre Teilnahme am Webinar
Für das Webinar nutzen wir Cisco Webex Training.

Der Webinar-Raum kann auch ohne Download und Installation direkt in einem aktuellen Web-Browser (Mozilla Firefox, Google Chrome, Microsoft Edge, Safari für MacOS) betreten werden. Unsere Empfehlung ist jedoch die Verwendung der temporären Anwendung. Diese ausführbare Datei müssen Sie lediglich herunterladen und starten können. Das Hinzufügen der Webex-Erweiterung zum Web-Browser ist dabei nicht notwendig (außer Safari für MacOS). Mit der App Cisco Webex Meetings für Android und iOS ist eine Teilnahme auch über ein Tablet oder Smartphone möglich.

Prüfen Sie die Beitrittsmöglichkeit mit unserem frei zugänglichen Test-Raum:
Sitzung-Passwort: xYtebCF3g42

Link Teilnehmerleitfaden Link Test-Raum

Inhaltlich zuständig

Bernd Bauer