Veranstaltungsdetails

Grundstücksrechtliche Besonderheiten und Grundbuchrecht in den Neuen Bundesländern (BB220102)

Bodenrecht und Immobilienbewertung, Präsenzveranstaltung

Dozent:
Prof. Ulrich Keller
Zeit/Ort:
11.05.2022 in Berlin
Bundesland:
Berlin
Nicht-Mitglieder
€ 395,00*
vhw-Mitglieder
€ 335,00*
(*) Preise MwSt. frei aufgrund § 4 Nr. 22 UStG
Zur Buchung
AGB Programm-Download Auf die Merkliste

Weitere(r) Termin(e):

Dozent

Prof.                                                        Ulrich Keller

Prof. Ulrich Keller

Professor am Fachbereich Rechtspflege, Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin; war von 1992 bis 2001 im Freistaat Sachsen beim Aufbau des Grundbuchwesens tätig und hat die Entwicklung des Grundbuchrechts in den neuen Bundesländern aktiv begleitet; war von 1994 bis 1998 Dozent an der Fachhochschule der Sächs. Verwaltung Meißen. Er ist Mitherausgeber eines 2015 in 7. Auflage erschienenen Kommentars zum Grundbuchrecht.

Weitere Veranstaltungen mit diesem Dozenten finden

Inhalte

Von den Teilnehmern*innen der allgemeinen Seminare zum Grundbuchrecht wurde oftmals der Wunsch nach mehr Informationen zu den in den Neuen Bundesländern geltenden Besonderheiten an uns herangetragen. Deshalb wird hiermit ein Seminar zu den Grundlagen des Grundbuchrechts angeboten, in dem spezielle Fragen zu den Neuen Bundesländern ergänzend behandelt werden.
Die dabei gewonnenen Erfahrungen und die Rückmeldungen der Teilnehmer*innen haben uns veranlasst, ein Seminarkonzept zu entwickeln, das sich auf die grundstücksrechtlichen Besonderheiten in den Neuen Bundesländern konzentriert: Grundbuchbereinigungsgesetz, Löschung von Uraltrechten, Sachenrechtsbereinigung, Verkehrsflächenbereinigung, Dienstbarkeiten nach § 9GBBerG, Nutzungsrechte, Gebäudeeigentum u. a. m.
Wegen der Fülle des zu behandelnden Stoffes, können in Abhängigkeit der Interessensschwerpunkte der Teilnehmer sowie der zeitlichen Kapazitäten Schwerpunkte gebildet werden.

Gesundheitsschutz hat Priorität

Informationen über Maßnahmen zum Infektionsschutz bei Präsenzveranstaltungen finden Sie hier.
Auf dieser Veranstaltung treffen Sie
Leiter*innen und Mitarbeiter*innen der Kämmereien, von Grundstücks- und Liegenschaftsverwaltungen, der Bau-, Planungs-, Bauordnungs- und Rechtsämter sowie von Grundbuchämtern, öffentliche und private Grundstückseigentümer, freie Planer, Vermesser und Architekten, Investoren und Rechtsanwälte

Inhaltlich zuständig

Dipl.-Geogr. Ursula Lincke

Organisatorisch zuständig

Elke Matz

Silke Matter

Dragana Kurtisevic

Anschrift

vhw-Geschäftsstelle Berlin/Brandenburg
Fritschestraße 27/28
10585 Berlin

Veranstaltungsort