Veranstaltungsdetails

Webinar Icon

Herausforderungen für die Bewirtschaftung von Schwimmbädern: Energiekosten - Personal - Digitalisierung
Teil 3: Die Vision der Bäderentwicklung - worauf müssen wir uns vorbereiten? (WB230563)

Webinar, Immobilienrecht, -management, -förderung, Kinderbetreuung und Schulwesen, Miet- und Wohnungseigentumsrecht

Termin:
31.03.2023
(Anmeldeschluss: 30.03.2023, 15:00 Uhr)
Dozent:
Prof. Dr. Christian Kuhn
Nicht-Mitglieder
€ 190,00*
vhw-Mitglieder
€ 160,00*
(*) Preise umsatzsteuerfrei nach § 4 Nr. 22 UStG

Dozent

Prof. Dr.                                                    Christian Kuhn

Prof. Dr. Christian Kuhn

Studium der Raumplanung mit dem Schwerpunkt Stadt- und Sportstättenentwicklungsplanung. Promotion zu Wirtschaftlichkeitsprognosen und Potentialanalysen von Bädern.Insgesamt 16 Jahre und zuletzt als Geschäftsführer bei KRIEGER Architekten I Ingenieure als Generalplaner im Bäderbau tätig. Als geschäftsführender Gesellschafter der DSBG  Sportstättenbetriebsgesellschaft werden Bäder aller Größenordnungen in Deutschland betrieben und hinsichtlich der Betriebsführung gemanagt.

Weitere Veranstaltungen mit diesem Dozenten finden

Inhalte

Nicht nur für den Schul- und Vereinssport, sondern auch für die kommunale Gesundheits-/Freizeitinfrastruktur ist die Bäderlandschaft von herausragender Bedeutung. Unter den gegenwärtigen Bedingungen steigender Energiekosten wird die Aufrechterhaltung des Bäderbetriebs allerdings zu einer großen finanziellen Herausforderung für die öffentlichen Betreiber.
Bei den Handlungsoptionen stehen Investitionen in die technische Gebäudeausrüstung und die Betriebsoptimierung an erster Stelle. Sie erhalten im ersten Teil einen Überblick über das Zusammenspiel baulich-technischer und betrieblicher Maßnahmen, ergänzt um Einordnungen zu aktuellen Bundesförderungen.
Der begrenzende Faktor Personal wird immer entscheidender für das Angebot. Sie erhalten im zweiten Teil Einblicke in visionäre Innovationen, wie künstliche Intelligenz uns unterstützen kann. Zudem erläutert eine Personalentwicklerin, wie moderne Bäder bei der Personalgewinnung/-bindung vorgehen.
Im dritten Teil erhalten Sie einen Überblick in die Bereiche der Digitalisierung der Bäder an der Kasse, der kaufmännischen Abwicklung, in Betriebsorganisation/Wartungsmanagement und im Energiecontrolling.
Zum Abschluss bekommen Sie einen Einblick in die Vision der Bäderentwicklung, worauf man sich vorbereiten sollte.
Die Teilnehmenden erlangen in diesem 3-teiligen Webinar einen Überblick über die gegenwärtigen Herausforderungen im Bäderwesen und die möglichen Handlungsansätze aus erster Hand durch einen Spitzenvertreter der Verbände deutscher Bäder.

Teilnehmende – an wen richtet sich das Webinar?

Fach- und Führungskräfte, die in Sportämtern, Bäderbetrieben oder bei den Stadt-werken für die Betriebsführung in technischer, organisatorischer und wirtschaftlicher Hinsicht von Frei-, Hallen- und Freizeitbädern in den Kommunen und Kreisen zuständig sind.

Hinweise zur Teilnahme

Bei gelichzeitiger Buchung mehrerer Teile der Webinarreihe sparen Sie im Vergleich zur Einzelbuchung:
Teilnahme an einem Termin:
160,- € für Mitglieder
190,- € für Nichtmitglieder

Teilnahme an 2 Terminen:
300,- € für Mitglieder
360,- € für Nichtmitglieder

Teilnahme an 3 Terminen:
420,- € für Mitglieder
510,- € für Nichtmitglieder

Teil 1 - Lösungsansätze aus der Energiekrise für unsere Bäder (WB230561) am 17. Februar 2023
Teil 2 - Der begrenzende Faktor Personal ? Lösungswege statt (Teil-)Schließung (WB230562) am 10. März 2023
Teil 3 - Energie, Personal, Digitalisierung: Die Vision der Bäderentwicklung - worauf müssen wir uns vorbereiten? (WB230562) am 31. März 2023

Technische Voraussetzungen für Ihre Teilnahme am Webinar
Für das Webinar nutzen wir Cisco Webex Meeting.

Anwendungsdatei mit Installation
Sie haben Webex Meeting bisher noch nicht genutzt? Dann werden Sie nach dem Anklicken des Zugangslinks aufgefordert, sich die Datei webex.exe herunterzuladen. Wir empfehlen das Herunterladen und die Installation der Anwendungsdatei, da Sie dann alle Interaktionsmöglichkeiten vollumfänglich nutzen können.
Browserzugang ohne Installation
Alternativ können Sie auch, ohne Installation, über Ihren Browser beitreten. Wir empfehlen eine aktuelle Version von Mozilla Firefox, Google Chrome, Microsoft Edge oder Safari für MacOS.
Zugang mit Tablet oder Smartphone
Mit der App von Webex für Android und iOS ist eine Teilnahme auch über ein Tablet oder Smartphone möglich.

Prüfen Sie die Beitrittsmöglichkeit mit unserem frei zugänglichen Test-Raum:
Meeting Passwort: Fortbildung!
Nur für Tablet/Smartphone:
Meeting-Kennnummer (Zugriffscode): 2375 281 3625


Video-LeitfadenLink Test-Raum

Inhaltlich zuständig

Theresia Hallmann