Webinardetails

Webinar Icon

Kalkulation im Vergaberecht: Angebote für Dienst- und Lieferleistungen verstehen (WB220873)

Vergabe- und Bauvertragsrecht, Webinar

Dozent:
Ullrich Schmidt M.A.
Datum:
24.10.2022 (Anmeldeschluss: 21.10.2022, 15:00 Uhr)
Nicht-Mitglieder
€ 355,00*
vhw-Mitglieder
€ 295,00*
(*) Preise umsatzsteuerfrei nach §4 Nr. 22 UStG
Zur Buchung
AGB Auf die Merkliste

Dozent

Ullrich Schmidt M.A.

Als geschäftsführender Gesellschafter der Schmidt/Bechtle GmbH berät Herr Schmidt seit über 20 Jahren öffentlich-rechtliche Entsorgungsträger bei organisatorischen und wirtschaftlichen Fragestellungen. In diesem Zusammenhang hat Herr Schmidt auch über 500 EU-weite Vergabeverfahren zu abfallwirtschaftlichen Liefer- und Dienstleistungen vorbereitet und begleitet.

Weitere Veranstaltungen mit diesem Dozenten finden

Inhalte

Angebote, die bei Ausschreibungen zu Liefer- oder Dienstleistungen eingehen, sind preislich oft sehr unterschiedlich.
Um die korrekte Kalkulation und ggf. die Auskömmlichkeit von Angeboten beurteilen zu können, muss die Preisbildung anhand ausschlaggebender Faktoren geprüft werden. Die Prüfung der Kalkulation dient insbesondere dem Schutz des Auftraggebers, damit der spätere Auftragnehmer bei der Auftragserfüllung nicht in wirtschaftliche Schwierigkeiten gerät - möglicherweise den Auftrag nicht oder nicht ordnungsgemäß zu Ende führen kann. Zudem ist eine entsprechende Kalkulationsprüfung bei ungewöhnlichen Preisabständen vergaberechtlich zwingend.
In diesem Zusammenhang stellen sich auch Fragen zu Aufklärungsmöglichkeiten im Vergabeverfahren oder zu einem ggf. notwendigen Ausschlusses eines Bieters.

Teilnehmende – an wen richtet sich das Webinar?

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von öffentlichen Auftraggebern und sonstigen vergaberechtlichen Pflichten unterworfenen Auftraggebern, die mit der Ausschreibung von Bau-, Dienst-, Liefer- bzw. freiberuflichen Leistungen befasst sind. Der Crashkurs richtet sich ferner an Auftragnehmer und Berater öffentlicher Auftraggeber, insbesondere Architekten- und Ingenieurbüros sowie Mitarbeiter der Bau- und Immobilienwirtschaft.
Technische Voraussetzungen für Ihre Teilnahme am Webinar
Für das Webinar nutzen wir Cisco Webex Meeting.

Anwendungsdatei mit Installation
Sie haben Webex Meeting bisher noch nicht genutzt? Dann werden Sie nach dem Anklicken des Zugangslinks aufgefordert, sich die Datei webex.exe herunterzuladen. Wir empfehlen das Herunterladen und die Installation der Anwendungsdatei, da Sie dann alle Interaktionsmöglichkeiten vollumfänglich nutzen können.
Browserzugang ohne Installation
Alternativ können Sie auch, ohne Installation, über Ihren Browser beitreten. Wir empfehlen eine aktuelle Version von Mozilla Firefox, Google Chrome, Microsoft Edge oder Safari für MacOS.
Zugang mit Tablet oder Smartphone
Mit der App von Webex für Android und iOS ist eine Teilnahme auch über ein Tablet oder Smartphone möglich.

Prüfen Sie die Beitrittsmöglichkeit mit unserem frei zugänglichen Test-Raum:
Meeting Passwort: Fortbildung!
Nur für Tablet/Smartphone:
Meeting-Kennnummer (Zugriffscode): 2375 281 3625


Video-LeitfadenLink Test-Raum

Inhaltlich zuständig

Eva Isabel Spilker