Veranstaltungsdetails

Webinar Icon

Kommunale Wärmewende - Fragestellungen zur rechtssicheren Umsetzung von kommunalen Wärmeprojekten in der Praxis (WB230268)

Webinar, Kommunalwirtschaft

Termin:
07.03.2023
(Anmeldeschluss: 06.03.2023, 15:00 Uhr)
Dozierende:
Annabelle Forster LL.M. , Dr. Felix Siebler LL.M.
Nicht-Mitglieder
€ 275,00*
vhw-Mitglieder
€ 230,00*
(*) Preise umsatzsteuerfrei nach § 4 Nr. 22 UStG

Dozierende

Annabelle Forster LL.M.

Annabelle Forster LL.M.

Rechtsanwältin und Associate bei Watson, Farley & Williams LLP im Bereich Öffentliches Wirtschaftsrecht, Regulierung und Wettbewerb; spezialisiert auf die Strukturierung der Aufgabenwahrnehmung sowie die Konzeptionierung und Durchführung von Beschaffungsvorhaben insb. bei Ver- & Entsorgung sowie Energie; Referentin zu aktuellen Rechtsfragen; Mitautorin des WEKA Praxiskommentars für Vergaberecht

Weitere Veranstaltungen mit dieser Dozentin finden
Dr.                                                          Felix Siebler LL.M.

Dr. Felix Siebler LL.M.

Rechtsanwalt und Partner bei Watson, Farley & Williams LLP im Bereich Öffentliches Wirtschaftsrecht, Regulierung und Wettbewerb; Beratung der öffentlichen Hand zur interkommunalen Kooperationen oder strategischen Partnerschaften sowie zu Beschaffungsvorhaben für Infrastruktur- und Digitalisierungsprojekte; Lehrbeauftragter für Vergaberecht an der Hochschule für den öffentlichen Dienst in Bayern

Weitere Veranstaltungen mit diesem Dozenten finden

Inhalte

Informieren Sie sich an einem Vormittag, wie Kommunen die bevorstehende Wärmewende effizient mitgestalten und umsetzen können. Die ganz aktuell durch die EU-Kommission genehmigte Bundesförderung für effiziente Wärmenetze erleichtert seit September 2022 mit bis zu EUR 50 Mio. die Finanzierung von kommunalen Wärmenetzen. Dieser Förderrahmen setzt den wichtigen Impuls für die Finanzierung solcher Projekte, die in vielen Kommunen zur Umsetzung einer gesamtheitlichen Nachhaltigkeitsstrategie von erheblicher Bedeutung sind.

Das Webinar behandelt deshalb die typischen Fragestellungen:
  • Welche Fördermittel stehen zur Verfügung und was muss ich bei der Inanspruchnahme berücksichtigen?
  • Welche Möglichkeiten einer Projektstrukturierung gibt es - Joint Venture oder eigenwirtschaftlicher Ausbau?
  • Welche praxisrelevanten vergabe- und vertragsrechtliche Fragen stellen sich?
Das Webinar gibt Kommunen und Projektträgern einen Überblick, welche praxisrelevanten Fragestellungen sich im Zusammenhang mit kommunalen Wärmeprojekten ergeben und welche Lösungsansätze unter Berücksichtigung des geltenden Rechtsrahmens möglich sind.

Teilnehmende – an wen richtet sich das Webinar?

Mitarbeiter/innen, Führungs- und Fachkräfte der Bauverwaltungs-, Stadtplanungs-, Bauordnungs-, Hoch- und Tiefbauämter sowie den Kämmereien von Landkreisen, Kommunen sowie Gemeinde und Stadtwerken sowie Fachberater und Ingenieure und natürlich Klimaschutzmanager/innen und Klimaschutzbeauftragte

Hinweise zur Teilnahme

Über die Veranstaltung stellen wir Ihnen eine Teilnahmebescheinigung (über 3 Vortragsstunden) aus. Diese ist auch geeignet zur Vorlage bzw. Anerkennung nach § 15 FAO bei der jeweiligen Rechtsanwaltskammer.

Info Pflichtfortbildungen: www.vhw.de/fortbildung/pflichtfortbildungen
Technische Voraussetzungen für Ihre Teilnahme am Webinar
Für das Webinar nutzen wir Cisco Webex Meeting.

Anwendungsdatei mit Installation
Sie haben Webex Meeting bisher noch nicht genutzt? Dann werden Sie nach dem Anklicken des Zugangslinks aufgefordert, sich die Datei webex.exe herunterzuladen. Wir empfehlen das Herunterladen und die Installation der Anwendungsdatei, da Sie dann alle Interaktionsmöglichkeiten vollumfänglich nutzen können.
Browserzugang ohne Installation
Alternativ können Sie auch, ohne Installation, über Ihren Browser beitreten. Wir empfehlen eine aktuelle Version von Mozilla Firefox, Google Chrome, Microsoft Edge oder Safari für MacOS.
Zugang mit Tablet oder Smartphone
Mit der App von Webex für Android und iOS ist eine Teilnahme auch über ein Tablet oder Smartphone möglich.

Prüfen Sie die Beitrittsmöglichkeit mit unserem frei zugänglichen Test-Raum:
Meeting Passwort: Fortbildung!
Nur für Tablet/Smartphone:
Meeting-Kennnummer (Zugriffscode): 2375 281 3625


Video-LeitfadenLink Test-Raum

Inhaltlich zuständig

Porträtfoto von Antje Baumgarten

Antje Baumgarten