Webinardetails

Webinar Icon

Kommunales Bauen der Zukunft - Ziele und Herausforderungen für Städte, Kreise und Gemeinden (WB220528)

Stadtentwicklung und Bürgerbeteiligung, Immobilienrecht, -management, -förderung, Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Umweltrecht und Klimaschutz, Webinar

Dozierende:
Prof. Dr. Chem. Michael Braungart, Dr. Christine Lemaitre, Jan van der Fels M. Sc., Hilmar von Lojewski
Datum:
10.03.2022 (Anmeldeschluss: 09.03.2022, 15:00 Uhr)
Nicht-Mitglieder
€ 355,00*
vhw-Mitglieder
€ 295,00*
(*) Preise MwSt. frei aufgrund § 4 Nr. 22 UStG
Zur Buchung
AGB Programm-Download Auf die Merkliste

Dozierende

Inhalte

Die angebrochene Dekade stellt für alle Akteure im Bereich der öffentlichen Immobilien mit Blick auf die Klimaschutzziele 2030/2045 eine sehr große Herausforderung dar. Daher hat sich der Deutsche Städtetag diesem Thema gestellt und eine entsprechende Handlungsempfehlung für die Städte erarbeitet.

Es handelt sich um eine Handreichung, um Nachhaltigkeitsziele beim Bauen und Sanieren zu verfolgen und die Planungs- und Bauleistungen anhand der Kriterien für nachhaltiges und suffizientes Bauen zu vergeben. Ziel soll es sein, die vorhandenen Ressourcen besser zu nutzen.

Im Webinar werden die Eckpunkte für das kommunale Bauwesen vorgestellt. Es gilt, die Vorbildfunktion bei allen kommunalen Baumaßnahmen zu stärken. Der Schwerpunkt ist auf nachhaltiges, wirtschaftliches und innovatives wie qualitätvolles Planen und Bauen zu legen.

Im Weiteren werden in diesem Webinar das Cradle-to-Cradle-Konzept durch den Urheber dieses Ansatzes und das aktualisierte Zertifizierungssystem für Sanierungen durch einen DGNB-Vertreter vorgestellt. Ein Beitrag aus der kommunalen Praxis zu Vorgehensweisen und Umsetzungsschritten in den Planungs- und Bauprozessen rundet das Webinarprogramm ab.

Teilnehmende – an wen richtet sich das Webinar?

(Ober-)Bürgermeister/innen und Fraktionsmitglieder, Beigeordnete sowie Fach- und Führungskräfte aus allen Bereichen der Bauverwaltung, Stadtentwicklung und Finanzwesen, Gebäude- und Energiemanagement, den Umwelt- und Verkehrsressorts sowie der Wohnungs- und Energiewirtschaft, die mit der Entwicklung und Umsetzung von klimagerechten Maßnahmen im kommunalen Immobilien- und Infrastrukturbereich befasst sind.

Hinweise zur Teilnahme

Die Veranstaltung wurde zur Anerkennung bei der Architektenkammer NW eingereicht.
Die Anerkennugn dieser Veranstaltung durch die Architektenkammer Baden-Württemberg ist beantragt.
Technische Voraussetzungen für Ihre Teilnahme am Webinar
Für das Webinar nutzen wir Cisco Webex Meeting.

Anwendungsdatei mit Installation
Sie haben Webex Meeting bisher noch nicht genutzt? Dann werden Sie nach dem Anklicken des Zugangslinks aufgefordert, sich die Datei webex.exe herunterzuladen. Wir empfehlen das Herunterladen und die Installation der Anwendungsdatei, da Sie dann alle Interaktionsmöglichkeiten vollumfänglich nutzen können.
Browserzugang ohne Installation
Alternativ können Sie auch, ohne Installation, über Ihren Browser beitreten. Wir empfehlen eine aktuelle Version von Mozilla Firefox, Google Chrome, Microsoft Edge oder Safari für MacOS.
Zugang mit Tablet oder Smartphone
Mit der App von Webex für Android und iOS ist eine Teilnahme auch über ein Tablet oder Smartphone möglich.

Prüfen Sie die Beitrittsmöglichkeit mit unserem frei zugänglichen Test-Raum:
Meeting Passwort: Fortbildung!
Nur für Tablet/Smartphone:
Meeting-Kennnummer (Zugriffscode): 2375 281 3625


Video-Leitfaden Link Test-Raum

Inhaltlich zuständig

Theresia Hallmann