Veranstaltungsdetails

Webinar Icon

Kommunen als Gestalter der Energiewende - Stromerzeugung, Ladesäulen, E-Mobilität
Steuerliche Stolperfallen und wie man sie in der Praxis vermeidet (WB220264)

Webinar, Kommunalwirtschaft

Termin:
27.09.2022
(Anmeldeschluss: 26.09.2022, 15:00 Uhr)
Dozierende:
Peter Ballwieser , Moritz Obst , Claus Peter Pithan
Nicht-Mitglieder
€ 355,00*
vhw-Mitglieder
€ 295,00*
(*) Preise umsatzsteuerfrei nach § 4 Nr. 22 UStG

Dozierende

Peter Ballwieser

Peter Ballwieser

Rechtsanwalt/Steuerberater, Direktor bei der KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft. Beratungsschwerpunkte: Steuerfragen öffentlich-rechtlicher und steuerbegünstigter Organisationen

Weitere Veranstaltungen mit diesem Dozenten finden
Moritz Obst

Moritz Obst

Rechtsanwalt, Manager bei der KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Beratungsschwerpunkte: Rechts- und Steuerberatung von Stadtwerken und Energieversorgern sowie Kommunen und ihren Eigengesellschaften, Spezialgebiet: Strom- und Energiesteuern

Weitere Veranstaltungen mit diesem Dozenten finden
Claus Peter Pithan

Claus Peter Pithan

leitet die interne Steuerberatungsstelle des Landschaftsverbandes Rheinland (Kommunalverband). Er ist Dozent an mehreren kommunalen Studieninstituten mit den Schwerpunkten Steuerrecht und NKF. Überörtlich arbeitet er in einem Gremium des Deutschen Städtetages und einer Arbeitsgruppe der Deutschen Krankenhausgesellschaft e. V. (DKG) mit.

Weitere Veranstaltungen mit diesem Dozenten finden

Inhalte

Stromerzeugung durch Kommunen, aktuelle Vorgaben,... - Was Sie wissen sollten:

Die Energiewende gewinnt an Fahrt und die Kommunen sind ein wichtiger Gestalter bei dem Aufbau und der Verteilung regenerativer Energien.
Es ergeben sich für die Kommunen komplexe steuerliche Fragestellungen im Bereich der Umsatzsteuer, Ertragsteuer sowie Strom- und Energiesteuer.

In dieser neu entwickelten Veranstaltung zeigen Ihnen unsere Referenten anhand von Praxisfällen welche steuerlichen Herausforderungen sich für die Kommunen ergeben und wie man bereits im Planungsstadium solcher Projekte die wichtigsten steuerlichen Fragestellungen klärt.

Diskutieren Sie mit und profitieren Sie von der Praxiserfahrung unserer Referenten.

Teilnehmende – an wen richtet sich das Webinar?

Leiter/innen und Angehörige der Kämmereien, Steuer- und Rechnungsprüfungsämter sowie von Rechtsämtern; Geschäftsführer/innen und Mitarbeiter/innen von öffentlich-rechtlichen und privatrechtlichen kommunalen Unternehmen und natürlich Klimaschutzmanager/innen und Klimaschutzbeauftragte
Technische Voraussetzungen für Ihre Teilnahme am Webinar
Für das Webinar nutzen wir Cisco Webex Meeting.

Anwendungsdatei mit Installation
Sie haben Webex Meeting bisher noch nicht genutzt? Dann werden Sie nach dem Anklicken des Zugangslinks aufgefordert, sich die Datei webex.exe herunterzuladen. Wir empfehlen das Herunterladen und die Installation der Anwendungsdatei, da Sie dann alle Interaktionsmöglichkeiten vollumfänglich nutzen können.
Browserzugang ohne Installation
Alternativ können Sie auch, ohne Installation, über Ihren Browser beitreten. Wir empfehlen eine aktuelle Version von Mozilla Firefox, Google Chrome, Microsoft Edge oder Safari für MacOS.
Zugang mit Tablet oder Smartphone
Mit der App von Webex für Android und iOS ist eine Teilnahme auch über ein Tablet oder Smartphone möglich.

Prüfen Sie die Beitrittsmöglichkeit mit unserem frei zugänglichen Test-Raum:
Meeting Passwort: Fortbildung!
Nur für Tablet/Smartphone:
Meeting-Kennnummer (Zugriffscode): 2375 281 3625


Video-LeitfadenLink Test-Raum

Inhaltlich zuständig

Porträtfoto von Antje Baumgarten

Antje Baumgarten