Webinardetails

Webinar Icon

Mitwirkungspflichten gegenüber dem Jobcenter und Folgen ihrer Verletzung (WB210977)

Wohngeld- und Sozialrecht, Webinar

Dozent:
Dr. Jens Blüggel
Datum:
06.10.2021 (Anmeldeschluss: 05.10.2021, 15:00 Uhr)
Nicht-Mitglieder
€ 335,00*
vhw-Mitglieder
€ 270,00*
(*) Preise MwSt. frei aufgrund § 4 Nr. 22 UStG
Zur Buchung
AGB Programm-Download Auf die Merkliste

Dozent

Dr.                                                          Jens Blüggel

Dr. Jens Blüggel

Vorsitzender Richter am LSG Nordrhein-Westfalen, Es­sen, in einem für die Grundsicherung für Arbeitsuchen­de zuständigen Senat. Herr Dr. Blüggel hat Vorschriften des SGB II, insbesondere zu Mitwirkungspflichten, in ei­nem Fachkommentar erörtert (Eicher, SGB II) und zahl­reiche Fachaufsätze publiziert.

Weitere Veranstaltungen mit diesem Dozenten finden

Inhalte

Mitwirkungspflichten der Leistungsberechtigten spielen im SGB II eine große Rolle. Ihr Zweck ist es, dem Jobcenter die Ermittlung des Sachverhalts zu ermöglichen. Hierbei ist das Jobcenter auch auf die Mitwirkung der Leistungsberechtigten selbst angewiesen. Denn diese sind oftmals "näher am Sachverhalt" als das Jobcenter oder verfügen bereits über die erforderlichen Informationen bzw. Nachweise.

Erörtert werden u.a. folgende Aspekte:
• Benutzung von Formularen
• Kontoauszüge und Hausbesuche
• Mitwirkung bei der ärztlichen Untersuchung
• Mitwirkung im Rentenverwaltungsverfahren
• Mitwirkung und Sozialdatenschutz

Das Webinar erörtert die Mitwirkung der Leistungsberechtigten und die Folgen ihrer
Verletzung praxisbezogen anhand zahlreicher konkreter Beispiele unter Berücksichtigung der bisherigen Gesetzgebung und Rechtsprechung.

Teilnehmende – an wen richtet sich das Webinar?

Leiter(innen) und Mitarbeiter(innen) der Jobcenter (Vermittlung und Leistung)

Technische Voraussetzungen für Ihre Teilnahme am Webinar
Für das Webinar nutzen wir Cisco Webex Training. Der Webinar-Raum kann auch ohne Download und Installation direkt in einem aktuellen Web-Browser (Mozilla Firefox, Google Chrome, Microsoft Edge, Safari für MacOS) betreten werden. Unsere Empfehlung ist jedoch die Verwendung der temporären Anwendung. Diese ausführbare Datei müssen Sie lediglich herunterladen und starten können. Das Hinzufügen der Webex-Erweiterung zum Web-Browser ist dabei nicht notwendig (außer Safari für MacOS). Mit der App Cisco Webex Meetings für Android und iOS ist eine Teilnahme auch über ein Tablet oder Smartphone möglich.

Prüfen Sie die Beitrittsmöglichkeit mit unserem frei zugänglichen Test-Raum:
Sitzung-Passwort: xYtebCF3g42

Link Teilnehmerleitfaden Link Test-Raum

Inhaltlich zuständig

Nora Winckel