Veranstaltungsdetails

Webinar Icon

Organisationsuntersuchung und Wirtschaftlichkeitsanalyse im kommunalen Bauhof (WB230240)

Webinar, Kommunalwirtschaft

Termin:
18.01.2023
(Anmeldeschluss: 17.01.2023, 15:00 Uhr)
Dozent:
Uwe Laib
Nicht-Mitglieder
€ 355,00*
vhw-Mitglieder
€ 295,00*
(*) Preise umsatzsteuerfrei nach § 4 Nr. 22 UStG

Dozent

Uwe Laib

Uwe Laib

Verwaltungsfachwirt und Betriebswirt (VWA), war Leiter verschiedener kommunaler Sondervermögen (Sportstätten, Bäderbetriebe, Bauhof) einer Kreisstadt in Rheinland- Pfalz sowie Mitglied in einer Vielzahl von Projektgruppen zur Doppikeinführung. Herr Laib ist Autor des Fachbuches "Kosten- und Leistungsrechnung im Rahmen der kommunalen Doppik" und Inhaber und Geschäftsführer der bundesweit tätigen Kommunalberatung  Uwe Laib.

Weitere Veranstaltungen mit diesem Dozenten finden

Inhalte

Bauhöfe sind als einer der größten internen Dienstleister ein wichtiger Bestandteil in den kommunalen Organisationstrukturen und stehen zunehmend im Fokus der Verwaltungsleitungen wie auch der politischen Gremien und der Öffentlichkeit. Dabei werden insbesondere die internen Strukturen, die individuelle Personalausstattungen, der Fuhrpark, die Kostensituation und die Auftragsvergaben analysiert und diskutiert. Die jeweiligen Stundenverrechnungssätze können oftmals nicht transparent nachvollzogen werden, was wiederum zu Abstimmungsbedarfen innerhalb der Gesamtverwaltung führt. Auch Teilvergaben einzelner Bauhofleistungen stehen zur Diskussion, obwohl keine nachvollziehbaren Vergleichszahlen zur Entscheidungsgrundlage herangezogen werden können.

Mit dieser Veranstaltung soll entsprechendes Wissen vermittelt werden, um die Teilnehmer/innen in die Lage zu versetzen eine Wirtschaftlichkeitsanalyse für ihren Bauhof vornehmen und Optimierungspotenzial erkennen zu können.

Teilnehmende – an wen richtet sich das Webinar?

Fach- und Führungskräfte in kommunalen Bauhöfen, Mitarbeiter(innen) der Kämmereien, der Rechnungsprüfung und des Controllings

Hinweise zur Teilnahme

Gerne können Sie spezielle Fragen zur Behandlung in der Veranstaltung vorab einreichen. Übersenden Sie diese bitte möglichst bis 10 Tage vor dem jeweiligen Veranstaltungstermin per E-Mail an fortbildung@vhw.de (Betreff: Teilnehmerfrage zu WB230240 - KST84). Selbstverständlich können Sie Ihre Fragen auch im Seminar mündlich vortragen und zur Diskussion stellen.
Technische Voraussetzungen für Ihre Teilnahme am Webinar
Für das Webinar nutzen wir Cisco Webex Meeting.

Anwendungsdatei mit Installation
Sie haben Webex Meeting bisher noch nicht genutzt? Dann werden Sie nach dem Anklicken des Zugangslinks aufgefordert, sich die Datei webex.exe herunterzuladen. Wir empfehlen das Herunterladen und die Installation der Anwendungsdatei, da Sie dann alle Interaktionsmöglichkeiten vollumfänglich nutzen können.
Browserzugang ohne Installation
Alternativ können Sie auch, ohne Installation, über Ihren Browser beitreten. Wir empfehlen eine aktuelle Version von Mozilla Firefox, Google Chrome, Microsoft Edge oder Safari für MacOS.
Zugang mit Tablet oder Smartphone
Mit der App von Webex für Android und iOS ist eine Teilnahme auch über ein Tablet oder Smartphone möglich.

Prüfen Sie die Beitrittsmöglichkeit mit unserem frei zugänglichen Test-Raum:
Meeting Passwort: Fortbildung!
Nur für Tablet/Smartphone:
Meeting-Kennnummer (Zugriffscode): 2375 281 3625


Video-LeitfadenLink Test-Raum

Inhaltlich zuständig

Porträtfoto von Antje Baumgarten

Antje Baumgarten