Veranstaltungsdetails

Rechtliche und planerische Grundlagen der Bauleitplanung für Einsteiger (BW224006)

Städtebau-, Bauordnungsrecht, Raumordnung, Präsenzveranstaltung

Dozierende:
Dr. Markus Edelbluth, Dipl.-Ing. Stefan Läufer
Zeit/Ort:
04.04.2022 - 05.04.2022 in Karlsruhe
Bundesland:
Baden-Württemberg
Nicht-Mitglieder
€ 610,00*
vhw-Mitglieder
€ 510,00*
(*) Preise MwSt. frei aufgrund § 4 Nr. 22 UStG
Zur Buchung
AGB Programm-Download Auf die Merkliste

Dozierende

Dr.                                                          Markus Edelbluth

Dr. Markus Edelbluth

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Verwaltungsrecht, Heilshorn Mock Edelbluth Rechtsanwälte, Freiburg i. Br., Veröffentlichungen zum Bauplanungs- und Umweltrecht

Weitere Veranstaltungen mit diesem Dozenten finden
Dipl.-Ing.                                                   Stefan Läufer

Dipl.-Ing. Stefan Läufer

Dipl.-Ing. Raum- und Umweltplanung, Freier Stadtplaner, Partner im Büro fsp-stadtplanung mit den Schwerpunkten Stadtentwicklungsplanung, Städtebaulicher Entwurf, Bauleitplanung, Städtebauliche Projektentwicklung, Strategische Planung und Wettbewerbsbetreuung

Weitere Veranstaltungen mit diesem Dozenten finden

Inhalte

Bauleitpläne stellen Einsteiger in die Materie häufig vor große Herausforderungen. Undurchsichtig sind für viele nicht nur Inhalte von Bauleitplänen, sondern auch das Verfahren zu ihrer Aufstellung. Häufig muss dieses Verfahren von Gemeindemitarbeitern oder Projektentwicklern betreut werden.

Ziel dieses zweitägigen Seminars ist es, Grundlagenwissen über die Inhalte von Bauleitplänen, verschiedene Bebauungsplanarten und das Aufstellungsverfahren zu vermitteln. Alle Änderungen durch die BauGB-Novelle 2021 werden berücksichtigt. Die Referenten erläutern den Verfahrensablauf und weisen auf typische Stolpersteine hin.
Das Seminarkonzept besteht aus einer Verknüpfung von theoretischer Einführung und praktischer Erprobung durch Teamwork-Aufgaben.

Sie haben dazu auch Gelegenheit, eigene Schwerpunkte zu setzen. Bitte senden Sie Ihre Fragen und Anregungen bis spätestens 21. März 2022 per E-Mail an gst-bw@vhw.de.
Die Teilnehmer/innen werden gebeten das BauGB, die BauNVO und die PlanzV mitzubringen.
Die Teilnehmerzahl ist auf 40 Personen begrenzt!

Gesundheitsschutz hat Priorität

Informationen über Maßnahmen zum Infektionsschutz bei Präsenzveranstaltungen finden Sie hier.
Auf dieser Veranstaltung treffen Sie

Berufsanfänger(innen) und Seiteneinsteiger(innen) in Bau-, Bauplanungs- und Baugenehmigungsbehörden, Mitarbeiter(innen) in Rechtsämtern, von Planungs- und Architektenbüros, Mitarbeiter(innen) von Bauträgern, aus dem Bereich der Immobilien- und Kreditwirtschaft, sowie von Trägern öffentlicher Belange.

Hinweise


Diese Veranstaltung wird von der Architektenkammer Baden-Württemberg als Fort-/Weiterbildung mit einem Umfang von 14 Unterrichtsstunden für Mitglieder und Architekten / Stadtplaner im Praktikum für alle Fachrichtungen anerkannt.
Anerkennungs-/Registrier-Nr. 2022-109301-0001.

Inhaltlich zuständig

Rainer Floren

Organisatorisch zuständig

Sonja Blessing

Sylke Laukemper

Ilona Naser

Susanne Rothe

Anschrift

vhw-Geschäftsstelle Baden-Württemberg
Gartenstraße 13
71063 Sindelfingen

Veranstaltungsort