Veranstaltungsdetails

Webinar Icon

Sichere Organisation der Betreiberpflichten - Aktuelle Anforderungen an Gefährdungsbeurteilungen und die Umsetzung von Sicherheitsbegehungen (WB230509)

Webinar, Immobilienrecht, -management, -förderung, Miet- und Wohnungseigentumsrecht

Termin:
12.09.2023
(Anmeldeschluss: 11.09.2023, 15:00 Uhr)
Dozent:
Dipl.-Ing. Arch. Hans-Thomas Damm
Nicht-Mitglieder
€ 375,00*
vhw-Mitglieder
€ 310,00*
(*) Preise umsatzsteuerfrei nach § 4 Nr. 22 UStG

Weitere(r) Termin(e):

Dozent

Dipl.-Ing. Arch.                                             Hans-Thomas Damm

Dipl.-Ing. Arch. Hans-Thomas Damm

Leiter Liegenschaften einer Bundesoberbehörde, Sachverständiger für Schäden an Gebäuden sowie Vorstand des Instituts für Immobilienmanagement und Baufachwissen e.V., Berlin. Er ist Autor des Standardwerkes Verkehrssicherungspflichten in der Immobilienwirtschaft in der 5. Auflage und als Dozent engagiert

Weitere Veranstaltungen mit diesem Dozenten finden

Inhalte

Im Rahmen der Betreiberverantwortung ist es an der Zeit, eine Bestandaufnahme und Systematisierung aller Überwachungspflichten vorzunehmen, um einen Überblick zu gewinnen und mögliche Defizite zu erkennen. Dabei gewinnt die richtige Durchführung der Gefährdungsbeurteilungen immer mehr an Bedeutung. Der Begriff der Gefährdungsbeurteilung taucht zunehmend in unterschiedlichen Richtlinien auf. Eine aktuelle Einordnung für den Verwender ist daher notwendig.

  • Kennen Sie die rechtlichen Grundlagen der unterschiedlichen Gefährdungsbeurteilungen nach Arbeitsstättengesetz und Betriebsicherheitsverordnung?
    In unserem Webinar erläutern wir Ihnen §3 ArBStättV, ASR V3 "Gefährdungsbeurteilung", TRGS 400 und TRBS 1111
  • Wie organisieren Sie die Aufgaben im Rahmen der Betreiberverantwortung?
    Wir zeigen Ihnen u.a. Checklisten für die Sicherheitsbegehungen.
  • Kennen Sie schon aktuellen Entwurf der VDI Richtlinie 38100 01 MT zu Sicherheitsbegehungen?
    In unserem Webinar lernen Sie sie kennen.
  • Sind Sie sich Ihrer Unternehmerpflichten bewusst?
    Wir vergleichen die GEFMA-Richtlinie 190 mit den Verkehrssicherungspflichten nach dem BGB.
  • Kennen Sie die Möglichkeiten der Delegation von Betreiberpflichten?
    Wir zeigen Ihnen, wie Sie Betreiberpflichten rechtssicher delegieren.


Diese und andere Fragen beantworten wir Ihnen in unserem Webinar.
Dabei steht die praktikable Umsetzung der Webinarinhalte in Ihrer täglichen Aufgabe zur Sicherstellung der Verkehrssicherheit im Fokus. Und das in einem kompakten Format.

Teilnehmende – an wen richtet sich das Webinar?

Fach- und Führungskräfte, die im kommunalen Gebäudemanagement und anderen gebäudewirtschaftlichen Funktionsbereichen der Kommunen, Kreise und (halb-)öffentlichen Körperschaften mit den Arbeitsschritten zur Umsetzung der Betreiberverantwortung befasst sind.

Hinweise zur Teilnahme

Die Veranstaltung ist als Pflichtfortbildung zur Anerkennung bei der Ingenieurkammer Bau NRW beantragt.
Technische Voraussetzungen für Ihre Teilnahme am Webinar
Für das Webinar nutzen wir Cisco Webex Meeting.

Anwendungsdatei mit Installation
Sie haben Webex Meeting bisher noch nicht genutzt? Dann werden Sie nach dem Anklicken des Zugangslinks aufgefordert, sich die Datei webex.exe herunterzuladen. Wir empfehlen das Herunterladen und die Installation der Anwendungsdatei, da Sie dann alle Interaktionsmöglichkeiten vollumfänglich nutzen können.
Browserzugang ohne Installation
Alternativ können Sie auch, ohne Installation, über Ihren Browser beitreten. Wir empfehlen eine aktuelle Version von Mozilla Firefox, Google Chrome, Microsoft Edge oder Safari für MacOS.
Zugang mit Tablet oder Smartphone
Mit der App von Webex für Android und iOS ist eine Teilnahme auch über ein Tablet oder Smartphone möglich.

Prüfen Sie die Beitrittsmöglichkeit mit unserem frei zugänglichen Test-Raum:
Meeting Passwort: Fortbildung!
Nur für Tablet/Smartphone:
Meeting-Kennnummer (Zugriffscode): 2375 281 3625


Video-LeitfadenLink Test-Raum

Inhaltlich zuständig

Jens Becker