Webinardetails

Webinar Icon

Wertermittlung von Immobilien aus steuerlichen Anlässen (WB210186)

Bodenrecht und Immobilienbewertung, Webinar

Dozent:
Andreas Jardin
Datum:
06.12.2021 - 07.12.2021 (Anmeldeschluss: 03.12.2021, 15:00 Uhr)
Nicht-Mitglieder
€ 370,00*
vhw-Mitglieder
€ 310,00*
(*) Preise MwSt. frei aufgrund § 4 Nr. 22 UStG
Zur Buchung
AGB Programm-Download Auf die Merkliste

Dozent

Andreas Jardin

Andreas Jardin

Architekt AKNW und Immobilienökonom (ebs), Von der Architektenkammer Nordrhein-Westfalen öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken, Fachaufsicht des Bausachverständigenwesens im Bereich der Oberfinanzdirektion Nordrhein-Westfalen.

Weitere Veranstaltungen mit diesem Dozenten finden

Inhalte

Die Verkehrswertermittlung von Immobilien aus steuerlichen Anlässen wird hinsichtlich ihrer Bedeutung und Vielseitigkeit oftmals unterschätzt. Teilweise wird unter der steuerlichen Bewertung lediglich die Einheitswertermittlung oder die Grundbesitzbewertung zur Erbschafts- und Schenkungssteuer verstanden. Dies sind jedoch lediglich Teilaspekte. Im Wesentlichen lässt sich die steuerliche Bewertung in drei Teilbereiche gliedern:

  • Besteuerung beim Übergang von Grundbesitz,
  • die Ertragsbesteuerung,
  • und die Substanzbesteuerung.

Immobilienwerte haben im Steuerrecht unterschiedliche Bedeutungen. Als Beispiel wird hier die Notwendigkeit der Ermittlung des richtigen Entnahmewerts anlässlich von Betriebsaufgaben oder sonstigen Entnahmevorgängen genannt. Dabei wird ein Grundstück aus dem Betriebsvermögen in das Privatvermögen des Steuerpflichtigen überführt. Liegt zum Zeitpunkt der Entnahme ein zeitnaher Verkaufswert nicht vor, wird der Wert der Entnahme (Teilwert des Grundstücks) oftmals geschätzt. Tlw. weichen dabei die für die Bemessungsgrundlagen herangezogenen Schätzungen erheblich von tatsächlichen Verkehrswerten ab. Auch die oft kontrovers erörterte Aufteilung eines Kaufpreises zum Zwecke der Abschreibung, die sog. Kaufpreisaufteilung, ist oftmals ohne einen Sachverständigen mit Kenntnissen zu diesem Themenbereich nicht möglich.


Nicht zuletzt hinsichtlich des Nachweises des niedrigeren gemeinen Wertes im Rahmen der Erbschaft- und Schenkungsteuer ist eine zutreffende Wertfindung der Immobilien oftmals entscheidend. Abschließend wird der aktuelle Sachstand zur Grundsteuerreform dargestellt und Hintergründe hierzu erörtert.

.

Teilnehmende – an wen richtet sich das Webinar?

Fach- und Führungskräfte aus Planungs-, Bau-, Umwelt-, Liegenschafts- und Vermessungsämtern, Gutachterausschüssen, Sachverständige/Gutachter, Mitarbeiter von Bewertungsabteilungen bei Maklerhäusern, Banken sowie sonstigen Unternehmen der Immobilien- und Wohnungswirtschaft.

Hinweise zur Teilnahme

Das Online-Seminar wurde von der Ingenieurkammer Bau NRW mit 8 Fortbildungspunkten zu 45 Minuten anerkannt. Registrier-Nr.: 57312.

Die Veranstaltung wird als Fortbildung mit einem Umfang von 10 Unterrichtsstunden zu 45 Minuten für die Mitglieder der Architektenkammer Nordrhein-Westfalen in den Fachrichtungen Architektur, Innenarchitektur und Stadtplanung anerkannt, Registrier-Nummer 21-0506-151.
Diese Veranstaltung wird von der Architektenkammer Baden-Württemberg als Fort-/Weiterbildung mit einem Umfang von 8 Unterrichtsstunden für Mitglieder für die Fachrichtungen Architektur, Landschaftsarchitektur und Stadtplanung (nicht Architekten/Stadtplaner im Praktikum) anerkannt.
Anerkennungs-/Registrier-Nr. 2021-109301-0166.

Über die Veranstaltung stellen wir Ihnen eine Teilnahmebescheinigung über 8 Vortragsstunden aus.
Technische Voraussetzungen für Ihre Teilnahme am Webinar
Für das Webinar nutzen wir Cisco Webex Training. Der Webinar-Raum kann auch ohne Download und Installation direkt in einem aktuellen Web-Browser (Mozilla Firefox, Google Chrome, Microsoft Edge, Safari für MacOS) betreten werden. Unsere Empfehlung ist jedoch die Verwendung der temporären Anwendung. Diese ausführbare Datei müssen Sie lediglich herunterladen und starten können. Das Hinzufügen der Webex-Erweiterung zum Web-Browser ist dabei nicht notwendig (außer Safari für MacOS). Mit der App Cisco Webex Meetings für Android und iOS ist eine Teilnahme auch über ein Tablet oder Smartphone möglich.

Prüfen Sie die Beitrittsmöglichkeit mit unserem frei zugänglichen Test-Raum:
Sitzung-Passwort: xYtebCF3g42

Link Teilnehmerleitfaden Link Test-Raum

Inhaltlich zuständig

Dipl.-Geogr. Ursula Lincke