Logo Bundesverband für Wohnen und StadtentwicklungNachricht

610 der 701 Bahnhöfe in NRW nicht barrierefrei

Januar 2021

© www.markus-lehr.de/AdobeStock

Nach Auskunft der Deutschen Bahn AG (DB AG) werden an 610 der insgesamt 701 Verkehrsstationen in Nordrhein-Westfalen "noch nicht alle Merkmale einer uneingeschränkten Barrierefreiheit erfüllt". Das teilt die Bundesregierung in ihrer Antwort (BT Drs. 19/25583) auf eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion (BT Drs. 19/24626) mit. Nach Auskunft der DB AG hätten an allen Verkehrsstationen innerhalb der letzten 20 Jahre kleinere Modernisierungen und Sanierungen stattgefunden, heißt es in der Antwort. An 372 Verkehrsstationen der DB Station&Service AG seien wesentliche Komponenten modernisiert und erneuert oder vollständig neu errichtet worden. Dies umfasse auch den Neubau von Stationen. Quelle: Heute im Bundestag hib vom 12. Januar 2021