Logo Bundesverband für Wohnen und StadtentwicklungNachricht

Ausschreibung Forschungsprojekt "Institutionelle Investoren als Kapitalgeber für den kommunalen Wohnungsbau" – Einreichungsfrist 29.12.2017

November 2017

Der vhw schreibt das Forschungsprojekt "Institutionelle Investoren als Kapitalgeber für den kommunalen Wohnungsbau" mit der Einreichungsfrist 29.12.2017 aus. Für die Umsetzung des Projektes wird ein Zeitraum von Januar 2018 bis Oktober 2018 angesetzt.

Die Schwierigkeiten einer zielgruppengerechten Wohnraumversorgung in den wachsenden Stadtregionen machen deutlich, dass die bestehenden Instrumente der Bestandspolitik und zur Förderung des preisgünstigen Wohnungsneubaus nicht ausreichen. Ausgehend von den Engpässen kommunaler, fiskalischer Handlungsfähigkeit und des andauernden Niedrigzinsumfeldes könnte die Aktivierung privaten Kapitals (hier mit Fokus auf nicht-wohnungsmarktaffine institutionelle Investoren) die kommunalen wohnungspolitischen Handlungsspielräume langfristig erweitern. Stiftungen, Versicherungen oder Altersvorsorgeeinrichtungen könnten als Kapitalgeber und Partner der Kommunen agieren und eine wichtige Komponente zur Finanzierung von (kommunalen) Wohnungsbauprojekten darstellen. Im Gegenzug wären Kommunen zum einen zur Leistung einer zuvor festgelegten Rendite verpflichtet und zum anderen für die Belegung und Bewirtschaftung der Wohnungsbestände verantwortlich.

Ziel des Projektes ist es zu untersuchen, welche konkrete Gestalt ein solches Modell im Detail haben müsste, um den Interessen aller involvierten Akteure gerecht zu werden, wo und unter welchen lokalen Rahmen- und Marktbedingungen solche Modelle zu realisieren wären sowie welchen Beitrag sie dort zur Versorgung einkommensschwächerer Gruppen leisten könnten.

Download der Leistungsbeschreibung