Logo Bundesverband für Wohnen und StadtentwicklungNachricht

Milieuwissen spielend aneignen: zwei Workshops des vhw für ca. 50 Quartiersmanager

Juni 2016

Am 11. Mai und 15. Juni 2016 hat der vhw auf Einladung der Berliner Senatsbehörde für Stadtentwicklung und Umweltschutz (Soziale Stadt) zwei jeweils eintägige Milieuworkshops für rund 50 Quartiersmanager aus allen Berliner "Soziale Stadt" - Gebieten sowie interessierte Mitarbeiter der zuständigen Senats- und Bezirksverwaltungen durchgeführt.

Nach einer Einführung in die komplexe Welt der Milieus konnten sich Quartiersmanager und Verwaltungsmitarbeiter in einem reflektierten Rollenspiel zu einem fiktiven Planungskonflikt einen guten Einblick in die Vielfalt an Einstellungen und Lebensstilen einer Stadtgesellschaft verschaffen. Der Fokus war besonders auch auf eher "stille" und "beteiligungsferne" Gruppen in der Stadt gerichtet, die es für eine inklusive Bürgerbeteiligung auch jenseits der "üblichen Verdächtigen" zu gewinnen gilt.

Zum Abschluss des Workshops entwickelten die Berliner Quartiersmanager mithilfe von Milieuanalysen und Kommunikationsstudien selbständig eine zielgenaue Beteiligungs- und Kommunikationsstrategie für ein exemplarisch ausgewähltes Berliner Stadtquartier.

Mit diesem fachlich fundierten und reflektierten Rollenspiel bietet der vhw ein flexibel einsetzbares Instrumentarium zur praktischen, fachbezogenen Aneignung von Milieuwissen.

Ansprechpartner:
Dr. Thomas Kuder, E-Mail: tkuder@vhw.de
Anna Voth, E-Mail: avoth@vhw.de