Logo Bundesverband für Wohnen und StadtentwicklungNachricht

Sozial gerechte Wohnraumversorgung erfordert neue Bodenpolitik – vhw und Difu veröffentlichen bodenpolitische Agenda 2020-2030

Oktober 2017

Neubau Gebiet Kräne Straße Baustelle Erschließung
© hykow/Fotolia

Der von vhw und Difu (Deutsches Institut für Urbanistik) initiierte Expertenkreis "Zukunftsfragen der Bodenpolitik" hat eine Roadmap auf den Weg gebracht. In der "Roadmap Bodenpolitik" werden neun Kernforderungen formuliert, die aus Sicht der Experten dringend aufzugreifen sind, um einen nachhaltigen und sozial verantwortungsvollen Umgang mit dem knappen Gut Boden zu sichern. Die bodenpolitische Agenda für die Jahre 2020 bis 2030 zeigt, durch welche Reformen die vielfältigen, nicht länger hinnehmbaren Blockaden in der Bodenpolitik aufgelöst werden können.

Download Eckpunktepapier     Download Roadmap Bodenpolitik