30 Nov 2020

21. Heft 6/2020 Klimaanpassung im Stadtquartier

Verbandszeitschrift

Schichel Klimaschonende Stadtquartiere brauchen zukunftsfähigere Gebäude … und diese ein zukunftsfähigeres Rechts- und Fördersystem Die Wohnungswirtschaft baut für ihre Mieter seit jeher zukunftsfähige Gebäude und bewirtschaftet diese nachhaltig ... Immobilienwirtschaft Klimaschonende Stadtquartiere brauchen zukunftsfähige Gebäude Andreas...
23 Nov 2017

22. Heft 5/2017 Vielfalt und Integration

Verbandszeitschrift

sich demnach im Eigentum privatwirtschaftlicher Wohnungsunter- nehmen, also professionell-gewerblichen Wohnungsanbietern in privatwirtschaftlicher Unternehmensform. Etwas mehr als ein Fünftel der Wohnungen wird von privaten Vermietern an die 274 ... um natürliche Personen. Zusam- mengenommen befinden sich demnach ca. 70% der Wohnun- gen im Eigentum...
31 Aug 2017

23. Heft 4/2017 Gemeinwesenarbeit und Stadtentwicklung

Verbandszeitschrift

gelungen, dass private Initiativen und Träger der öffentlichen und Freien Ju- gendhilfe sich vertraglich dauerhaft mit dem Ziel der integ- rierten Quartiersentwicklung vereinbart haben. Der auf Dauer angelegte Kooperationsvertrag, dessen Bestandteil ... sechziger Jahre eine Zunahme von praktischer GWA festge- stellt werden. Drei Gründe sind dafür maßgeblich: ■...
08 Jun 2021

24. Heft 3/2021 Verkehrswende: Chancen und Hemmnisse

Verbandszeitschrift

der Bewohner in zukunftsfähigen Quartieren – dies ist zunächst keine neue Erkenntnis. Wohnstandortbezogene Mobilitätskonzepte gehen allerdings einen Schritt weiter und verknüpfen öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV), private Verkehrsmittel ... der Bewohner in zukunftsfähigen Quartieren – dies ist zunächst keine neue Erkenntnis. Wohnstandortbezogene...
20 Apr 2021

25. Heft 2/2021 50 Jahre Städtebauförderung

Verbandszeitschrift

zweite öffentliche Investition gibt, die zu derart hohen privaten Folgeinvestitionen führt. So löst ein Euro an öffentlicher Städtebauförderung sieben Euro an Folgein- vestitionen privater aus. Damit ist die Städtebauförderung auch zur Schaffung ... Verhältnis 3:1 aus Städtebaufördermitteln und privaten Investitionen wird als Anstoßeffekt bezeichnet (durch...
13 Mär 2019

26. FWS_5_16_Aring_et_al.pdf

Subjektförderung weitgehend aufgegeben, öf- fentliche Wohnungsbestände und Liegenschaften von Bund, Ländern und Kommunen an private Investoren veräußert und schließlich Verwaltungsapparate ausgedünnt. Dieser Wandel war eingebettet in einen breiten ... gsoptionen, der Zwischenerwerb von Grundstücken mit anschließenden Kon- zeptvergaben, Modelle der kooperativen...
14 Apr 2015

27. FWS_2_15_Stern.pdf

meinen Erfahrungen zunehmend zum Alltagsgeschäft in der Stadtplanung. Strategische Allianzen bzw. Kooperationen zwischen privatwirtschaftlichen Akteuren und der öffentlichen Hand werden in Fachkreisen immer in- tensiver diskutiert und zunehmend ... der Immobilienwirtschaft, der Ökologie und den öffentlich- bzw. privatrechtlichen Grundlagen ge- legt. Die...
18 Feb 2019

28. Praxishandbuch Städtebauliche Verträge

Fachbuch: Planungsrecht

Grundstückseigentümer nicht kooperationsbereit sind. Daher liegt ein Schwerpunkt der Neuauflage in der Frage, ob bei geplanten Baugebieten mit vielen Eigentümern vertragliche Lösungen einer kooperativen Baulandentwicklung und -erschließung auch dann ... Frage, welche Organisationsstruktur eine reibungslose, störungsfreie Kommunikation sowohl gemeindeintern als auch mit...
Autor(en):
Thomas Burmeister
13 Mär 2019

29. FWS_5_10_Zirbel.pdf

der öffentlichen und privaten Akteure bestehende ökonomische und politische Vorbehalte ausräumen können. Grundlegende Veränderun- gen lassen sich aber erst einführen, wenn die politischen Ent- scheidungsträger und privaten Stadtgestalter vom Nutzen ... len Städ- tebau. Aber es stellt sich immer wieder die Frage, wie die Kommunen vor dem Hintergrund der verschiedenen...