01 Dez 2009

31. Heft 6/2009 Nachhaltigkeit im Wohnungs- und Städtebau

Verbandszeitschrift

lokalen Kooperationen anzutreffen sind, womit eine lokalde- mokratische Beteiligung im Stadtteilentwicklungsprozess auf- gezeigt wird. Die Management-Struktur ist nach dem Partnerschaftsprinzip aufgebaut, d.h. durch eine enge Kooperation verschiedener ... gestellt wird. Innerhalb dieser vernetzten Struktur werden diese zwei Instanzen zu Kooperationspartnern....
02 Feb 2009

32. Heft 1/2009 Anerkennungskultur im bürgerschaftlichen Engagement

Verbandszeitschrift

g durch andere Akteure, die für die Essener Engagierten von Bedeutung sind. Privates Umfeld Die Anerkennung von Bürgerschaftlichem Engagement be- ginnt im privaten Umfeld. Wie Familie, Freunde und Bekann- te auf den ehrenamtlichen Einsatz reagieren ... Engagement muss aus der Anonymität privater Initiative herausgeholt werden. Erst durch öffentli- chen...
15 Jun 2021

33. FWS_3_2021_Gesamtausgabe.pdf

der Bewohner in zukunftsfähigen Quartieren – dies ist zunächst keine neue Erkenntnis. Wohnstandortbezogene Mobilitätskonzepte gehen allerdings einen Schritt weiter und verknüpfen öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV), private Verkehrsmittel ... bilität ganz neu denken. Es geht um mehr als die „Ver- kehrswende“. Es geht um eine Wende im Kopf. Das Ziel ist eine...
13 Feb 2020

34. vhw_Schriftenreihe_Nr._16_Vergabepraktiken.pdf

Typus der privaten Wohnungsunternehmen abhän- gigem Handeln einzelner Akteurinnen und Akteure: So gäbe es z. B. in entspannten Wohnungsmärkten im Ruhrgebiet Bei- spiele für gute Kooperation zwischen Kommune, kommunalen und großen privaten Wohnu ... agierenden Woh- nungsanbieter verkümmern einige Kooperationsvereinbarungen zum Teil jedoch zu...
13 Mär 2019

35. vhw_Taetigkeitsbericht_2010_2011.pdf

Wir brauchen den öffentlichen Raum als Marktplatz des Meinungsaustauschs. Insbesondere die Diskussion um die Privatisierung oder private Aneignung des öffentlichen Raums sei ein wesentlicher Dreh- und Angelpunkt, gleichzeitig Objekt und Bühne des ... praxisnah vermittelt. • Zukunftsfähige Stadtteile: Von der Integrierten Stadtteilentwicklung bis zum Mikrofi...
22 Sep 2021

36. Heft 5/2021 Digitalisierung als Treiber der Stadtentwicklung

Verbandszeitschrift

ihrer Daten privaten Techno- logieunternehmen zur Verfügung stellen, entsteht schnell großes Misstrauen, wenn die Daten einem staatlichen Ak- teur zur Verfügung gestellt werden sollen. Diesem – mit Blick auf den Umgang mit Privatdaten beispielsweise ... Grundstücke und Immobilien in zentralen Lagen ist v. a. dann sinnvoll, wenn die Handlungs-,...
20 Nov 2016

37. Verbandstag 2016

Bauen, Bodenpolitik, Baulandentwicklung an. Sind dies schon konkret formulierte Anforderungen an eine soziale und vor allem resiliente Wohnungspolitik? Prof. Dr. Arno Bunzel: Die Liegenschaftspolitik und Baulandentwicklung z. B. haben nicht den ... Getthobildung zulassen. Wir wollen keinen reinen Flüchtlingsneubau, wir brauchen bezahlbaren Wohnraum für alle."...
27 Apr 2021

38. FWS_2_2021_Gesamtausgabe.pdf

zweite öffentliche Investition gibt, die zu derart hohen privaten Folgeinvestitionen führt. So löst ein Euro an öffentlicher Städtebauförderung sieben Euro an Folgein- vestitionen privater aus. Damit ist die Städtebauförderung auch zur Schaffung ... Verhältnis 3:1 aus Städtebaufördermitteln und privaten Investitionen wird als Anstoßeffekt bezeichnet (durch...
18 Dez 2014

40. Heft 6/2014 Infrastruktur und soziale Kohäsion

Verbandszeitschrift

geförderte (Soziale) Wohnungsbau wurde – ein Spezifikum im europäischen Vergleich – überwiegend von privaten Eigentümern und privatwirtschaftlichen Wohnungs­ unternehmen realisiert (vgl. Ginski/Koller/Schmitt 2012b). Ein­ schneidende Brüche in dieser ... der da­ maligen Privatisierungsentscheidung zu hinterfragen und den Berliner Senat zu einer vermeintlich...