Logo Bundesverband für Wohnen und Stadtentwicklung100 Jahre Erbbaurecht - mit Erbbaurechten günstig bauen, wohnen, wirtschaften - Fachtagung des vhw und des Deutschen Erbbaurechtsverbandes am 13.11.2019 in Frankfurt am Main (HE190110)

Veranstaltungsdetails

100 Jahre Erbbaurecht - mit Erbbaurechten günstig bauen, wohnen, wirtschaften - Fachtagung des vhw und des Deutschen Erbbaurechtsverbandes (HE190110)

Stadtentwicklung & Bürgerbeteiligung, Bodenrecht & Immobilienbewertung

Referenten:
Matthias Barthauer, Daniela Brahm, Dirk Braune, Dr. Cathrin Christoph, Christian Huttenloher, Michael Jung, Dr. Ulrich Kriese, Dr. Matthias Nagel, Prof. Dr. Johanna Schmidt-Räntsch
Zeit/Ort:
13.11.2019 - 14.11.2019 in Frankfurt am Main
Bundesland:
Hessen
vhw-Mitglieder
€ 395,00
Nicht-Mitglieder
€ 495,00
Zur Buchung
AGB Programm-Download Auf die Merkliste

Referenten

Inhalte

Ein Hinweis vorab: Der vhw-Mitgliedspreis (oben) gilt auch für die Mitglieder des Deutschen Erbbaurechtsverbandes

Wir laden Sie im Jubiläumsjahr 2019 ein, mit uns über die Vorteile der Trennung zwischen Grund- und Bauwerkseigentum zu diskutieren. Aufs Podium geladen haben wir 12 Experten und Praktiker, die aus ihrer Sicht darlegen, welchen Nutzen das altehrwürdige Instrument bringen kann - bodenpolitisch, sozial und ökonomisch.

Auf der gemeinsamen Fachtagung zweier Verbände soll das Erbbaurecht aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchtet werden:

  • Was tut sich auf rechtlicher Ebene?
  • Wie sollten die Verträge gestaltet werden?
  • Wann lohnt sich das Erbbaurecht für Investoren?
  • Wie können Städte, Gemeinden sowie Bürgerinnen und Bürger profitieren?

Nach allen Vorträgen wird es Raum für Nachfragen und Widerspruch geben. Die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch haben Sie auch beim Abendbuffet zwischen den beiden Veranstaltungstagen.

Wir freuen uns, wenn Sie dabei sind!

Gesprächspartnerinnen der Podiumsdiskussion:

Heike Arnold, Liegenschaftsamt der Stadt Frankfurt am Main

Claudia Block, Kämmerei der Stadt Lüneburg

Jacqueline Lohde, Erste Bürgermeisterin der Stadt Metzingen

Dr. Heike Opitz, Abteilungsleiterin Wohnen, Freie Hansestadt Hamburg

Auf dieser Veranstaltung treffen Sie

Bürgermeister, Dezernenten für Stadtentwicklung und Wohnungspolitik, Leiter der Liegenschafts- und Planungsverwaltungen der Städte, Landkreise, Länder und des Bundes, Geschäftsführer und Vorstände von Stiftungen, Kreditinstituten, Wohnungs- und Immobilienunternehmen, freie Planer, Entwickler und Investoren.

Inhaltlich zuständig

Erika Hundro

Tel.: 03379 38437
ehundro@vhw.de

Organisatorisch zuständig

Tanja Hennemann

Tel.: 06132 71496-10
Fax: 06132 71496-9
gst-he@vhw.de

Katja Miltner-Gölz

Tel.: 06132 71496-20
Fax: 06132 71496-9
gst-he@vhw.de

Susanne Pengel

Tel.: 06132 71496-40
Fax: 06132 71496-9
gst-he@vhw.de

Anschrift

Region Südwest
vhw-Geschäftsstelle
Hessen
Friedrich-Ebert-Straße 5
55218 Ingelheim

Veranstaltungsort