Logo Bundesverband für Wohnen und Stadtentwicklung22. Dresdner Baurechtstage am 26.11.2020 in Dresden (SN205311)

Veranstaltungsdetails

22. Dresdner Baurechtstage (SN205311)

Städtebau-, Bauordnungsrecht, Raumordnung, Präsenzveranstaltung

Referenten:
Heinz G. Bienek, Dipl.-Ing. Gabriele Bothe, Dr. Regina Heinecke-Schmitt, Peter Kober
Zeit/Ort:
26.11.2020 - 27.11.2020 in Dresden
Bundesland:
Sachsen
Nicht-Mitglieder
€ 515,00
vhw-Mitglieder
€ 415,00
Zur Buchung
AGB Programm-Download Auf die Merkliste

Referenten

Inhalte


Bei den traditionellen, in diesem Jahr schon zum 22. Mal stattfindenden Dresdner Baurechtstagen werden Fragestellungen aus dem Bauplanungs-, Bauordnungs- und Umweltrecht behandelt.
Im Bereich des Städtebaurechts informieren Sie sich über das Planungssi-cherstellungsgesetz, das befristete Sonderbestimmungen für die Bekannt-machung und Auslegung während der Corona-Pandemie beinhaltet, so-wie über Sonderregelungen des § 249 Abs. 3 BauGB zu Mindestabständen für den Bereich der Windenergie mit einer Länderöffnungsklausel. Zudem erhalten Sie einen Ausblick darauf, was Gegenstand der zu erwartenden BauGB-Novelle 2020 durch das Baulandmobilisierungsgesetz sein wird.
In einem weiteren Beitrag werden Sie über aktuelle Entwicklungen im Bau-ordnungsrecht informiert. Eingegangen wird hier auch auf die geplante Novelle der Sächsischen Bauordnung.
Die städtebauliche Entwicklung erfolgt in einem im größere Maße durch Maßnahmen der Innenentwicklung. Gleichwohl ist dies häufig mit immis-sionsschutzrechtlichen Problemen verbunden. Informieren Sie sich über die Möglichkeiten zur Bewältigung von Lärmkonflikten.
Des Weiteren werden Ihnen ausgewählte Entscheidungen des Bundesver-waltungsgerichts sowie des Oberverwaltungsgerichts Bautzen und der Verwaltungsgerichte des Freistaates Sachsen zum öffentlichen Baurecht in den Themenfeldern vorgestellt und erläutert.
Die Dresdner Baurechtstage bieten Ihnen hinreichend Gelegenheit, sich mit Fragen und Beiträgen aus Ihrer täglichen Praxis in die Diskussion ein-zubringen und von einem intensiven Wissens-, Meinungs- und Erfahrungs-austausch mit sachkundigen Referenten, Kolleginnen und Kollegen zu pro-fitieren.
Sie können bis zwei Wochen vor der Veranstaltung konkrete Fallkonstella-tion oder Praxisfälle an die gst-sn@vhw.de senden.

Gesundheitsschutz hat Priorität

Informationen über Maßnahmen zum Infektionsschutz bei Präsenzveranstaltungen finden Sie hier.
Auf dieser Veranstaltung treffen Sie

Beschäftigte der Bauämter (Bauverwaltung, Planung und Bauordnung), der Rechtsämter der kommunalen Gebietskörperschaften, der am baurechtli­chen Genehmigungsverfahren beteiligten staatlichen Behörden, der Träger öffentlicher Belange, ebenso Planer, Architekten, Ingenieure und auf dem Gebiet des öffentlichen Baurechts tätige Rechtsanwälte.

Hinweise
Bitte bringen Sie das Baugesetzbuch und die Sächsische Bau­ordnung zu den Dresdner Baurechtstagen mit.

Inhaltlich zuständig

Petra Lau

Organisatorisch zuständig

Heike Slapio

Rika Tsobanidis

Anschrift

Region Ost vhw-Geschäftsstelle Sachsen
Grassistraße 12
04107 Leipzig

Veranstaltungsort