Logo Bundesverband für Wohnen und StadtentwicklungAbgabentage in Neumünster - Erschließungs- und Straßenbaubeitragsrecht am 6.09.2017 in Neumünster (SH170181)

Veranstaltungsdetails

Referenten

Prof. Dr.                                                    Hans-Joachim Driehaus

Prof. Dr. Hans-Joachim Driehaus

Rechtsanwalt und Wirtschaftsmediator (IHK), vormals Vorsitzender Richter am Bundesverwaltungsgericht sowie Richter am Verfassungsgerichtshof des Landes Berlin, Honorarprofessor an der Universität Lüneburg, Herausgeber eines Kommentars zur Verfassung von Berlin sowie des einzigen länderübergreifenden Kommentars zum Kommunalabgabenrecht, Mitherausgeber des Berliner Kommentars zum Baugesetzbuch, Verfasser des grundlegenden Lehrbuchs zum Erschließungs- und Straßenbaubeitragsrechts und mehrerer Fachbücher sowie zahlreicher Aufsätze insbesondere zu diesen beiden Rechtsgebieten

Weitere Veranstaltungen mit diesem Referenten finden
Arno Michael Witt

Arno Michael Witt

Rechtsanwalt, Kanzlei Wegner, Stähr & Partner, Kiel

Weitere Veranstaltungen mit diesem Referenten finden

Inhalte

Die bewährten Abgabentage, nunmehr das 7. Mal in Folge in Neumünster, bieten Ihnen die Möglichkeit, sich kompakt in zwei Tagen über die aktuellen Fragen und Lösungen im Beitrags- und Gebührenrecht mit dem Schwerpunkt auf Schleswig-Holstein zu informieren:
 
  • am ersten Tag mit Herrn Prof. Dr. Driehaus und Herrn Rechtsanwalt Witt zum Erschließungs- und Straßenbaubeitragsrecht.
  • am zweiten Tag mit Herrn Prof. Dr. Brüning und Herrn Rechtsanwalt Prof. Dr. Marcus Arndt zum Anschlussbeitrags- und Gebührenrecht.
 
Die Erhebung von Erschließungs- und Straßenbaubeiträgen - das Thema am ersten Tag - ist für Bürger, Kommunalpolitiker und die Kommunalverwaltung ein konfliktträchtiges Thema, das häufig vor Gerichten ausgetragen wird. Umso wichtiger ist es, Ihnen für die Praxis Hilfestellung zu geben und Sie auf den neusten Stand der Rechtsprechung zu bringen.
 
Ziel dieses Seminars ist es
 
  • die neuesten Entscheidungen der obergerichtlichen und höchstrichterlichen Rechtsprechung darzustellen
  • anhand konkreter Fallbeispiele schwierige und in der Praxis umstrittene Zusammenhänge aufzuzeigen.
 
Die Abgabentage Neumünster bieten genügend Raum für Diskussion mit den Referenten und den kollegialen Erfahrungsaustausch untereinander.
 
Die beiden Tage sind kostengünstig als Paket (SH170180) oder einzeln buchbar (SH170181 oder SH170182)
Auf dieser Veranstaltung treffen Sie

im Bereich des Beitrags- und Gebührenrechts tätige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus den Bauverwaltungs-, Tiefbau-, Rechts- und Rechnungsprüfungsämtern, Beitragsabteilungen, Kämmereien, Gemeindeaufsichtsämtern, Liegenschaftsverwaltungen bei Wohnungs- und Industrieunternehmen, der Oberfinanzdirektionen sowie Rechtsanwälte. Darüber hinaus empfiehlt sich der Besuch der Abgabentage für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der kommunalen Planungs- und Stadtentwicklungsämter, um das Verständnis für die beitragsrechtlichen Konsequenzen kommunaler Bauleitplanung zu unterstützen.

Hinweise
Sie gestalten das Seminar mit, wenn Sie bis zum 23.08.17 Ihre Fragen per E-Mail an stedesco@vhw.de senden. Die Fragen werden an passender Stelle oder in einem eigenen Block in den aus dem Programmablauf ersichtlichen Themenbereichen behandelt werden.

Hinweis:
Bitte bringen Sie den Text der §§ 8 und 8 a KAG SH und das BauGB mit, idealerweise die Textsammlung zum BauGB aus dem vhw-Verlag, Auflage November 2015.

Inhaltlich zuständig

Eckhard Lange

Tel: 030 390473-415
elange@vhw.de

Organisatorisch zuständig

Marion Brühl

Tel: 0511 984225-11
Fax: 0511 984225-19
mbruehl@vhw.de

Sylvia Jochheim

Tel: 0511 984225-14
Fax: 0511 984225-19
sjochheim@vhw.de

Sarah Tedesco

Tel: 0511 984 225-13
Fax: 0511 984225-19
stedesco@vhw.de

Anschrift

Region Nord vhw-Geschäftsstelle Schleswig-Holstein/ Hamburg
Sextrostraße 3-5
30169 Hannover

Veranstaltungsort