Logo Bundesverband für Wohnen und StadtentwicklungAktuelle Entwicklungen im EU-Beihilfenrecht am 4.09.2017 in Mainz (RP176807)

Veranstaltungsdetails

Referenten

Dr.                                                          Dietrich Borchert

Dr. Dietrich Borchert

Rechtsanwalt, bbt Rechts- und Steuerkanzlei, Hannover.

Weitere Veranstaltungen mit diesem Referenten finden
Prof. Dr.                                                    Joachim Erdmann

Prof. Dr. Joachim Erdmann

Ministerialrat, Hannover, Honorarprofessor an der Universität Osnabrück

Weitere Veranstaltungen mit diesem Referenten finden

Inhalte

Das Seminars informiert Sie über die aktuellen Entwicklungen im EU-Beihilfenrecht, etwa die Neuerungen in der Allgemeinen Gruppenfreistellungsverordnung vom Mai 2017 (v. a. Ausweitung der Freistellung von der Notifizierungspflicht), Schreiben des Bundeswirtschaftsministeriums vom 18.5.2017 zur beihilferechtlichen Beurteilung des Tourismus, die Kommissionsmitteilung vom Juli 2016 zum Beihilfenbegriff und die aktuelle Rechtsprechung im Beihilfenrecht.
Auf dieser Veranstaltung treffen Sie

Bürgermeister, Finanzdezernenten, Leiter und Mitarbeiter aus Kämmereien, Beteiligungsmanagement, Kommunalaufsicht und Rechnungsprüfungsämtern sowie von Regie- und Eigenbetrieben, kommunalen Gesellschaften
und Zweckverbänden.

Inhaltlich zuständig

Philipp Sachsinger

Tel: 030 39 04 73-430
psachsinger@vhw.de

Organisatorisch zuständig

Tanja Hennemann

Tel: 06132 7149-61
Fax: 06132 7149-69
gst-rp@vhw.de

Katja Miltner-Gölz

Tel: 061327149-62
Fax: 061327149-69
gst-rp@vhw.de

Susanne Pengel

Tel: 06132 7149-64
Fax: 06132 7149-69
gst-rp@vhw.de

Anschrift

Region Südwest vhw-Geschäftsstelle Rheinland-Pfalz
Binger Str. 89
55218 Ingelheim

Veranstaltungsort