Logo Bundesverband für Wohnen und StadtentwicklungAktuelle Rechtsprechung des BSG und des LSG NRW nach dem SGB II am 22.09.2020 in Köln (NW200908)

Veranstaltungsdetails

Aktuelle Rechtsprechung des BSG und des LSG NRW nach dem SGB II (NW200908)

Wohngeld- & Sozialrecht

Referenten:
Astrid Lente-Poertgen, Dr. Karola Piepenstock
Zeit/Ort:
22.09.2020 in Köln
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
vhw-Mitglieder
€ 310,00
Nicht-Mitglieder
€ 375,00
Zur Buchung
AGB Auf die Merkliste

Referenten

Astrid Lente-Poertgen

Vorsitzende Richterin am Landessozialgericht NRW in Essen. Sie ist seit sechs Jahren Vorsitzende des 2. Senates, der mit Streitigkeiten der Grundsi­cherung für Arbeitssuchende befasst ist. Neben einer Lehrtätigkeit an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung hält sie regelmäßig Vorträge und Tagesseminare, insbe­sondere in den Bereichen SGB II und XII, SGB III, SGB V, Verwaltungs- und Prozessrecht, Recht der Ordnungswidrigkeiten, Highlights der Rechtspre­chung des BSG und des LSG NRW.

Weitere Veranstaltungen mit dieser Referentin finden
Dr.                                                          Karola Piepenstock

Dr. Karola Piepenstock

Richterin am Sozialgericht Köln mit Schwerpunkt SGB II. Sie war zwei Jahre als Referentin an das Bundesministerium für Arbeit und Soziales abgeordnet. Frau Dr. Piepenstock hat die Vorschriften zu den Leistungen für Unterkunft und Heizung im Juris-Praxiskommentar zum SGB II von Radüge in der 3. Auflage (2011) kommentiert; eine Neuauflage ist für 2015 in Vorbereitung.

Weitere Veranstaltungen mit dieser Referentin finden

Inhalte

Die Flut an Rechtsprechung des Bundessozialgerichts (BSG) und der Instanzgerichte macht deutlich, dass das SGB II auch nach etlichen Reformen eine nie versiegende Quelle für breitgestreute Rechtsfragen ist. Bei der Zeitknappheit im beruflichen Alltag ist es oft nur schwer möglich, sich über die Inhalte der gerichtlichen Entscheidungen auf dem Laufenden zu halten. Hier bietet Ihnen das Seminar konkrete Hilfestellung. In einem kompakten Überblick werden die Schwerpunkte der aktuellen Rechtsprechung des BSG und des LSG NRW zum SGB II dargestellt. Die Auswirkungen der aktuellen Entscheidungen für die Praxis werden herausgearbeitet und mit Prüfungsschemata bzw. Übersichten unterlegt.

Neben materiell-rechtlichen Fragen wie unter anderem der Ermittlung der angemessenen Unterkunftskosten, der Vermögens- und Einkommensanrechnung, der Regel- und Mehrbedarfe, Fragen im Zusammenhang mit vorläufiger und endgültiger Leistungsfestsetzung und der Leistungsausschlüsse werden auch verfahrensrechtliche und prozessuale Fragen behandelt. Besonderheiten des einstweiligen Rechtschutzes werden ebenso angesprochen.

Das Seminar bietet Ihnen außerdem die Gelegenheit, aktuelle Praxisfragen im Expertenkreis zu diskutieren.

Auf dieser Veranstaltung treffen Sie
Leitende Mitarbeiter/innen und Sachbearbeiter/innen aus Jobcentern (gemeinsamen Einrichtungen und optierenden Leistungsträgern)

Inhaltlich zuständig

Petra Paul

Tel.: 0511 98 42 25-12
ppaul@vhw.de

Organisatorisch zuständig

Sigrid Fröhlich

Tel.: 0228 72599-75
Fax: 0228 72599-95
sfroehlich@vhw.de

Karsten Güttler

Tel.: 0228 72599-60
Fax: 0228 72599-95
kguettler@vhw.de

Marion Kelm

Tel.: 0228 72599-85
Fax: 0228 72599-95
mkelm@vhw.de

Monika Kep

Tel.: 0228 72599-70
Fax: 0228 72599-95
mkep@vhw.de

Solveig Kummer

Tel.: 0228 72599-65
Fax: 0228 72599-95
skummer@vhw.de

Sonja Reich

Tel.: 0228 72599-80
Fax: 0228 72599-95
sreich@vhw.de

Lilli Wolf

Tel.: 0228 72599-90
Fax: 0228 72599-95
lwolf@vhw.de

Anschrift

vhw-Geschäftsstelle Nordrhein-Westfalen
Hinter Hoben 149
53129 Bonn

Veranstaltungsort