Logo Bundesverband für Wohnen und StadtentwicklungAktuelle Rechtsprechung zum Umweltrecht am 24.02.2020 in Berlin (BB200705)

Veranstaltungsdetails

Referenten

Joachim Buchheister

Joachim Buchheister

Präsident des Oberverwaltungsgerichts Berlin-Brandenburg, zuvor Richter am Bundesverwaltungsgericht, verfügt über langjährige richterliche Erfahrung auf den Gebieten des Beamtenrechts und des Verwaltungsprozessrechts, gefragter Referent und Autor verschiedener Fachveröffentlichungen zum Thema.

Weitere Veranstaltungen mit diesem Referenten finden
Dr.                                                          Franka Lau

Dr. Franka Lau

Richterin am Landessozialgericht, 2011 bis 2014 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Bundesverwaltungsgericht; Promotion im Europa- und Umweltrecht und langjährige Erfahrungen im Verwaltungsrecht u.a. durch mehrjährige Tätigkeiten am Sächsischen Justiz- und Innenministerium; Dozentin und Ausbilderin im Europarecht

Weitere Veranstaltungen mit dieser Referentin finden

Inhalte

Das moderne Umweltrecht hat sich in den vergangenen Jahren zu einem überaus wichtigen und dynamischen Rechtsgebiet entwickelt. Geprägt wird diese temporeiche Entwicklung insbesondere durch das europäische Richtlinienrecht und die deutsche Gesetzgebung (zur Umsetzung des Europarechts in das nationale Recht).

Umsetzungs- und Anwendungsfragen zu dieser Rechtssetzung, aber auch Widerstände gegen umweltrechtlich relevante Planungen und Entscheidungen sowie die Inanspruchnahme von Klagerechten durch die Verbände führen zu einer Vielzahl von gerichtlichen Entscheidungen.
Die Referenten stellen Ihnen daher aktuelle umweltrechtlich relevante Entscheidungen des Europäischen Gerichtshofs, des Bundesverwaltungsgerichts und der Obergerichte aus den Themenfeldern Klagerechte von Umweltvereinigungen und Privaten, Gebiets- und Artenschutz, Umweltverträglichkeitsprüfung, Wasserrecht und Immissionsschutz vor.

Die Auswahl und Erläuterung dieser Entscheidungen orientiert sich an den Bedürfnissen der Praxis. Die Referenten berichten damit zugleich über Trends, die sich in dieser Rechtsprechung abzeichnen, und machen auf Besonderheiten aufmerksam.
Sie werden durch ausgewiesene Experten informiert und haben die Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch mit den Referenten und anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmern.

Auf dieser Veranstaltung treffen Sie

Beschäftigte der Rechts-, Bau-, Planungs- und Umweltämter von Städten und Gemeinden, der am baurechtlichen Genehmigungsverfahren beteiligten Behörden und der Träger öffentlicher Belange, von Bau- und Sanierungsträgern, Planungs-, Wertermittlungs-, Entwicklungs-, Immobilien- und Grundstücksgesellschaften, Rechtsanwälte sowie Vertreter von Verbänden.

Inhaltlich zuständig

Petra Lau

Tel.: 030 390473-480
plau@vhw.de

Organisatorisch zuständig

Elke Matz

Tel.: 030 390473-320
Fax: 030 390473-390
gst-bb@vhw.de

Silke Matter

Tel.: 030 390473-325
Fax: 030 390473-390
smatter@vhw.de

Dragana Kurtisevic

Tel.: 030 390473-311
Fax: 030 390473-390
dkurtisevic@vhw.de

Anschrift

vhw-Geschäftsstelle Berlin/Brandenburg
Fritschestraße 27/28
10585 Berlin

Veranstaltungsort