Logo Bundesverband für Wohnen und StadtentwicklungAktuelle und wiederkehrende Rechtsfragen zur Grundsteuer am 19.02.2019 in Köln (NW197007)

Veranstaltungsdetails

Aktuelle und wiederkehrende Rechtsfragen zur Grundsteuer (NW197007)

Abgaben-, Gebühren-, Beitragsrecht

Referent:
Dipl.- Finanzwirt Michael Roscher
Zeit/Ort:
19.02.2019 in Köln
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
vhw-Mitglieder
€ 310,00
Nicht-Mitglieder
€ 375,00
Zur Buchung
AGB Programm-Download Auf die Merkliste

Referent

Dipl.- Finanzwirt Michael Roscher

in der Bundesfinanzverwaltung, Zuständigkeitsbereich Grundsteuer sowie Bewertung von Grundstücken; Sachverständiger für Immobilienbewertung; Dozent an der Bundesfinanzakademie und Autor zahlreicher Fachpublikationen, u.a. Autor des eKommentars zum Grundsteuergesetz

Weitere Veranstaltungen mit diesem Referenten finden

Inhalte

Das Seminar informiert Sie über den aktuellen Sachstand zur Reform der Grundsteuer. Doch auch bevor die gesetzlichen Neuregelungen - in einigen Jahren - in Kraft treten, sind Sie in den Gemeindevertretungen und Stadtverwaltungen tagtäglich mit der Grundsteuer befasst. Die Grundstückseigentümer treten mit Fragen zur Festsetzung und Erhebung der Grundsteuer an Sie heran. Bei der Anwendung des Grundsteuergesetzes auf konkrete Sachverhalte gibt es häufig Unsicherheiten und Rechtsfragen. Im Seminar erwartet Sie zunächst eine Darstellung der rechtlichen Grundlagen und der wesentlichen Grundzüge des Grundsteuerrechts. Mit Blick auf die besonderen Belange der Kommunen und der kommunalen Verwaltungspraxis werden nachfolgend u. a. vertieft: Besteuerung und Steuerbefreiungen für Grundbesitz der öffentlichen Hand Durchsetzung mittels Haftungs- und Duldungsbescheid Ermessungsspielraum bei Festsetzung des Hebesatzes Steuerfestsetzungsverfahren Rechtsschutz der Kommunen bzgl. der Grundlagenbescheide Erlass der Grundsteuer Besonderheiten in den neuen Ländern Aktuelle Themen (u.a Beurteilung von Containerunterkünften)

Auf dieser Veranstaltung treffen Sie
Leiter/innen und Mitarbeiter/innen aus Kämmereien und Steuerämtern, sowie aus Rechts- und Rechnungsprüfungsämtern der Städte und Gemeinden, weiterhin Mitarbeiter der Kommunalaufsicht, Sachverständige, Rechtsanwälte und Kommunalberater.

Inhaltlich zuständig

Nora Winckel

Tel.: 0228 72599-55
nwinckel@vhw.de

Organisatorisch zuständig

Sigrid Fröhlich

Tel.: 0228 72599-75
Fax: 0228 72599-95
sfroehlich@vhw.de

Karsten Güttler

Tel.: 0228 72599-60
Fax: 0228 72599-95
kguettler@vhw.de

Monika Kep

Tel.: 0228 72599-70
Fax: 0228 72599-95
mkep@vhw.de

Solveig Kummer

Tel.: 0228 72599-65
Fax: 0228 72599-95
skummer@vhw.de

Sonja Reich

Tel.: 0228 72599-80
Fax: 0228 72599-95
sreich@vhw.de

Anschrift

vhw-Geschäftsstelle Nordrhein-Westfalen
Hinter Hoben 149
53129 Bonn

Veranstaltungsort