Logo Bundesverband für Wohnen und StadtentwicklungAktuelles zum Jahresabschluss zum 31.12.2020 von kommunalen Unternehmen - unter Berücksichtigung der Auswirkungen der Corona-Pandemie am 2.02.2021 in Berlin (WB210213)

Webinardetails

Webinar Icon

Aktuelles zum Jahresabschluss zum 31.12.2020 von kommunalen Unternehmen - unter Berücksichtigung der Auswirkungen der Corona-Pandemie (WB210213)

Kommunalwirtschaft, Webinar

Referent:
Dipl.-Bw. (FH) Frank Weisbach, M.A.
Datum:
02.02.2021 (Anmeldeschluss: 01.02.2021, 15:00 Uhr)
Nicht-Mitglieder
€ 345,00
vhw-Mitglieder
€ 285,00
Zur Buchung
AGB Programm-Download Auf die Merkliste

Referent

Dipl.-Bw. (FH)                                               Frank Weisbach, M.A.

Dipl.-Bw. (FH) Frank Weisbach, M.A.

Wirtschaftsprüfer und Steuerberater, Certified Valuation Analyst, Partner bei der Göken, Pollak und Partner Treuhandgesellschaft mbH, Würzburg/Nürnberg

Weitere Veranstaltungen mit diesem Referenten finden

Inhalte

Vor dem Hintergrund der durchzuführenden Arbeiten für den Jahresabschluss zum 31.12.2020 möchte dieses Webinar bei der Aufstellung des Jahresabschlusses beteiligte Praktiker ebenso informieren wie diejenigen, die diese Jahresabschlüsse lesen und darüber beschließen. Die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf das Wirtschaftsgeschehen spannen den Bogen dieses Webinars und werden - wo einschlägig - bezogen auf die Rechnungslegung dargestellt. Branchenspezifische Hinweise, bspw. zu § 6b EnWG und zu steuerlichen Sonderthemen, runden das Seminar ab.
Das Webinar ist interaktiv konzipiert, sodass sich die Referenten stets den Fragen der Teilnehmer widmen und darauf eingehen.


Seminarzeiten:
09:30 - 11:00 Uhr
11:30 - 13:00 Uhr
14:00 - 15:30 Uhr

Teilnehmende – an wen richtet sich das Webinar?

Kaufmännische Mitarbeiter/innen, Bedienstete im Finanz- und Rechnungs-wesen, Geschäftsführer/innen, Leitungskräfte der Finanzabteilungen, Con-troller/innen, Rechnungsprüfer/innen und politische Mandatsträger/in
Technische Voraussetzungen für Ihre Teilnahme am Webinar
Die Webinar-Software ist webbasiert und ohne Download des Programms und dessen Installation einsetzbar. Die Anwendung wird nach dem Klick auf einen veranstaltungsspezifischen Link direkt über den Browser aufgerufen und ausgeführt. Zur Teilnahme empfehlen wir die Browser Chrome, Safari oder Firefox. Ältere Betriebssysteme und Browserversionen unterliegen ggf. Einschränkungen.
Wir empfehlen außerdem vor Ihrer Anmeldung zum Webinar einen System-Check durchzuführen.
Sitzung-Passwort: xYtebCF3g42

Link Teilnehmerleitfaden Link System-Check

Inhaltlich zuständig

Uwe Laib