Logo Bundesverband für Wohnen und StadtentwicklungAnwendung des Glücksspielrechts für Sportwettbüros und Spielhallen in der behördlichen Praxis am 26.06.2019 in Nürnberg (BY192006)

Veranstaltungsdetails

Anwendung des Glücksspielrechts für Sportwettbüros und Spielhallen in der behördlichen Praxis (BY192006)

Polizei- & Ordnungsrecht

Referent:
Dipl.-Verww. Andreas Ramisch
Zeit/Ort:
26.06.2019 in Nürnberg
Bundesland:
Bayern
vhw-Mitglieder
€ 310,00
Nicht-Mitglieder
€ 375,00
Zur Buchung
AGB Programm-Download Auf die Merkliste

Referent

Dipl.-Verww.                                                 Andreas Ramisch

Dipl.-Verww. Andreas Ramisch

Rechtsamt der Stadt Forchheim / Oberfranken, langjährige Erfahrungen als Dozent für Polizei- und Ordnungsrecht

Weitere Veranstaltungen mit diesem Referenten finden

Inhalte

In dem Seminar erhalten Sie ausführlich Hilfestellung für den Vollzug des geltenden Glücksspielrechts. Die unterschiedlichen Möglichkeiten zum rechtssicheren Vorgehen werden Ihnen aufgezeigt.


Es werden u. a. die einzelnen Betriebsarten dargestellt sowie die Anforderungen des Glückspielrechts herausgearbeitet. Die Befugnisse der zuständigen Behörden, die Experimentierklausel, das Konzessions- und Erlaubnisverfahren sowie der Vollzug der Glücksspielaufsicht werden erläutert. Die Anforderungen für den Erlass von Untersagungsverfügungen und Betriebsschließungen im Gewerbe-, Gaststätten-, Glücksspiel- und allgemeinen Ordnungs-/ Polizeirecht werden behandelt.


Der Glücksspielstaatsvertrag in Form des 1. Änderungsstaatsvertrag führte zu erheblichen Änderungen im Erlaubnisverfahren für öffentliche Glücksspiele, Spielbanken, Spielhallen, Gaststätten mit Glücksspielautomaten sowie Wettannahmestellen. Die Übergangsfrist für alle Altbetreiber von Spielhallen endete am 30. Juni 2017. Damit ist für alle Betreiber sowohl eine gewerbe- als auch glücksspielrechtliche Erlaubnis erforderlich.


Bitte bringen Sie zum Seminar folgende Unterlagen mit: GlüStV, GlüÄndStV, AGGlüStV, GewO mit AV, GastG, LStVG, VwGO.

Auf dieser Veranstaltung treffen Sie

Sachbearbeiter/-innen von Ordnungs- und Gewerbebehörden, die mit der
Erteilung von Erlaubnissen, sowie Durchsetzung und Vollstreckung sicherheitsrechtlicher
Verfügungen und gewerberechtlicher Anordnungen nach § 33 e - i GewO / GlüStV und alle sonstigen Interessierten, die mit der Thematik befasst sind.

Inhaltlich zuständig

Yves Müller

Tel.: 030 390473-410
ymueller@vhw.de

Organisatorisch zuständig

Susanne Behrens

Tel.: 089 212665-47
Fax: 089 291639-32
gst-by@vhw.de

Silke Frasch

Tel.: 089 291639-30
Fax: 089 291639-32
gst-by@vhw.de

Caroline Hummitzsch

Tel.: 089 291639-31
Fax: 089 291639-32
gst-by@vhw.de

Anschrift

vhw-Geschäftsstelle Bayern
Josephsplatz 6
80798 München

Veranstaltungsort