Logo Bundesverband für Wohnen und StadtentwicklungBasiswissen im öffentlichen Baurecht für Einsteiger und zum Auffrischen am 20.04.2021 in Berlin (BB215400)

Veranstaltungsdetails

Dozent

Dr.                                                          Rainer Voß

Dr. Rainer Voß

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verwaltungsrecht und Partner der überwiegend öffentlich-rechtlich ausgerichteten Kanzlei Lenz und Johlen in Köln.

Weitere Veranstaltungen mit diesem Dozenten finden

Inhalte

Diese Veranstaltung findet nun als Webinar WB212179 statt


In dem eintägigen Intensivseminar werden die Grundkenntnisse zum öffentlichen Baurecht vermittelt. Der gesamte Stoff wird zum leichteren Verständnis anhand von Praxisbeispielen mit Plänen, Zeichnungen und Fotografien dargestellt.
Sie lernen den Regelungsgehalt von Flächennutzungsplan bzw. Bebauungsplan kennen und werden in die Lage versetzt, Bebauungspläne zu "lesen".

Die Vorschrift zum Bauen im unbeplanten Innenbereich (§ 34 BauGB) wird erläutert. Dabei kommt es insbesondere auf das Einfügen in die nähere Umgebung an. Schließlich wird erklärt, welche Vorhaben ausschließlich im Außenbereich (§ 35 BauGB) zulässig sind.
Ein Überblick über das landesrechtliche Bauordnungsrecht rundet die Veranstaltung ab. Dabei geht es um Erschließung, Abstandsflächen, Brandschutz, Stellplätze und Genehmigungsverfahren.

Gesundheitsschutz hat Priorität

Informationen über Maßnahmen zum Infektionsschutz bei Präsenzveranstaltungen finden Sie hier.
Auf dieser Veranstaltung treffen Sie

Mitarbeiter/-innen der Bauaufsichts- und Liegenschaftsbehörden, der Bauämter in den Gemeinde- und Stadtverwaltungen, Objektplaner, Vermessungsingenieure, Stadtplaner, Bauherren, Architekten und Projektentwickler und Quereinsteiger sowie Praktiker, die Ihren Kenntnisstand auffrischen möchten

Inhaltlich zuständig

Katrin Weber-Bobe

Organisatorisch zuständig

Elke Matz

Silke Matter

Dragana Kurtisevic

Anschrift

vhw-Geschäftsstelle Berlin/Brandenburg
Fritschestraße 27/28
10585 Berlin

Veranstaltungsort