Logo Bundesverband für Wohnen und StadtentwicklungBasiswissen städtebauliche Verträge am 21.03.2018 in München (BY182032)

Veranstaltungsdetails

Basiswissen städtebauliche Verträge (BY182032)

Städtebau-, Bauordnungsrecht, Raumordnung

Referent:
Klaus Hoffmann
Zeit/Ort:
21.03.2018 in München
Bundesland:
Bayern
vhw-Mitglieder
€ 295,00
Nicht-Mitglieder
€ 355,00
Zur Buchung
AGB Programm-Download Auf die Merkliste

Referent

Klaus Hoffmann

Klaus Hoffmann

Rechtsanwalt und Diplom-Verwaltungswirt berät verschiedene Kommunen und Private im Bereich der Stadt- und Baulandentwicklung. Als Anwalt und Referent für öffentliches Bau-, Planungs- und Umweltrecht beschäftigt er sich regelmäßig mit Fragen der Umsetzung aktueller bau- und umweltrechtlicher Regelungen in der täglichen Arbeit der Kommunalverwaltung und der Architekten und Ingenieure.

Weitere Veranstaltungen mit diesem Referenten finden

Inhalte

Vertragliche Vereinbarungen mit Investoren und Grundstückseigentümern gehören zum festen städtebaulichem Instrumentarium der Kommunen. Durch städtebauliche Verträge können die Kosten für Planungen, Gutachten und In­frastruktur verteilt, die Ziele des Bebauungsplans gesichert oder die Boden­ordnung und Erschließung gesteuert werden. Kaum ein städtebauliches Pro­jekt wird heute noch ohne flankierende Verträge begonnen und realisiert. Viele grundsätzliche Fragen sind zwischenzeitlich geklärt. Rechtliche Schwie­rigkeiten entstehen jedoch regelmäßig dann, wenn Gemeinden versuchen, die gesetzlichen Schranken zu umgehen. Neben der Unwirksamkeit des Ver­trages mit der Folge der Nichtdurchsetzbarkeit vertraglicher Pflichten und ggf. der Rückabwicklung erbrachter Leistungen können auch strafrechtliche Kon­sequenzen drohen.
 
Ziel des Grundlagenseminars ist es, anhand praktischer Fälle einen Überblick über die typischen Vertragstypen des § 11 BauGB zu vermitteln. Anhand der aktuellen Rechtsprechung werden dabei die rechtlichen Schranken und mög­lichen Rechtsfolgen unzulässiger Vereinbarungen behandelt.
Auf dieser Veranstaltung treffen Sie

Bürgermeister, Gemeinderatsmitglieder, Mitarbeiter der Kommunalverwaltun­gen, Vertreter von Planungsbüros und Unternehmen der Bau- und Wohnungs­wirtschaft, die in ihrer täglichen Praxis einen schnellen und grundlegenden Überblick zu den aktuellen Fragen städtebaulicher Verträge benötigen und Rechtsanwälte.

Inhaltlich zuständig

Yves Müller

Tel: 030 390473-410
ymueller@vhw.de

Organisatorisch zuständig

Astrid Antich

Tel: 089 29 16 39-31
Fax: 089 29 16 39-32
gst-by@vhw.de

Silke Frasch

Tel: 089 29 16 39-30
Fax: 089 29 16 39-32
gst-by@vhw.de

Anschrift

vhw-Geschäftsstelle Bayern
Rosenbuschstr. 6
80538 München

Veranstaltungsort