Logo Bundesverband für Wohnen und StadtentwicklungBaulasten: Inhalt, Begründung, Rechtsfolgen, alternative Sicherungsmöglichkeiten am 3.07.2017 in Berlin (BB170387)

Veranstaltungsdetails

Baulasten: Inhalt, Begründung, Rechtsfolgen, alternative Sicherungsmöglichkeiten (BB170387)

Städtebau-, Bauordnungsrecht, Raumordnung

Referent:
Dr. Rainer Voß
Zeit/Ort:
03.07.2017 in Berlin
Bundesland:
Berlin
vhw-Mitglieder
€ 295,00
Nicht-Mitglieder
€ 355,00
Zur Buchung
AGB Programm-Download Auf die Merkliste

Referent

Dr.                                                          Rainer Voß

Dr. Rainer Voß

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verwaltungsrecht und Partner der überwiegend öffentlich-rechtlich ausgerichteten Kanzlei Lenz und Johlen in Köln.

Weitere Veranstaltungen mit diesem Referenten finden

Inhalte

Mit Baulasten können öffentlich-rechtliche Hindernisse, die einem Bauvorhaben entgegenstehen, beseitigt werden.
Baulasten und deren Eintragung in das Baulastenverzeichnis sind in Berlin etablierte Instrumente zur rechtlichen Sicherung. Gleichwohl stellen sich ver­schiedene Anwendungsfragen. Demgegenüber sammeln die Brandenburger Bauverwaltung und die übrigen am Bau Beteiligten erste Erfahrungen bei der Anwendung der einst abgeschafften und kürzlich wiedereingeführten Baulasten.
Vor diesem Hintergrund werden im Seminar folgende Fragen behandelt:  
  • Welche Wirksamkeitsvoraussetzungen müssen erfüllt sein?
  • Was ist zulässiger Inhalt einer Baulast?
  • Welche Formerfordernisse gelten?
  • Wann ist die Baulast amtsseitig zu löschen?
  • Welche Rechtschutzmöglichkeiten bestehen für wen?
  • Welche anderen rechtlichen Möglichkeiten der öffentlich-rechtlichen sowie privatrechtlichen Sicherungsmöglichkeiten (Bürgschaft, Sicherheitsleistung, Grunddienstbarkeit, beschränkt persönliche Dienstbarkeit) bestehen?
Der Referent vermittelt Ihnen das notwendige Wissen zur Beantwortung der gängigen Praxisfragen und bietet darüber hinaus Informationen über aktuelle Fallkonstellationen aus Verwaltung und Rechtsprechung.
Auf dieser Veranstaltung treffen Sie

Leiter(innen) und Mitarbeiter(innen) der Baugenehmigungsbehörden, der Bau-, Planungs- und Rechtsämter der Städte, Gemeinden und Landkreise, Vermessungsingenieure, Architekten, Planer, Rechtsanwälte sowie Grundstückseigentümer und Beschäftigte aus der Immobilienwirtschaft, die in den Bundesländern Berlin und Brandenburg tätig sind.

Hinweise
Bitte bringen Sie zum Seminar die Bauordnung "Ihres" Bundeslandes mit.

Inhaltlich zuständig

Petra Lau

Tel: 030 390473-480
plau@vhw.de

Organisatorisch zuständig

Elke Matz

Tel: 030 390473-320
Fax: 030 390473-390
gst-bb@vhw.de

Silke Matter

Tel: 030 390473-325
smatter@vhw.de

Dragana Kurtisevic

Tel: 030 390473-311
dkurtisevic@vhw.de

Anschrift

vhw-Geschäftsstelle Berlin/Brandenburg
Fritschestraße 27/28
10585 Berlin

Veranstaltungsort