Logo Bundesverband für Wohnen und StadtentwicklungBundestagswahl 2021: Rechtssicher vorbereiten und durchführen am 1.07.2021 in Berlin (WB212005)

Webinardetails

Webinar Icon

Bundestagswahl 2021: Rechtssicher vorbereiten und durchführen (WB212005)

Allgemeines Verwaltungshandeln, Webinar

Dozent:
Prof. Dr. Frank Bätge
Datum:
01.07.2021 (Anmeldeschluss: 30.06.2021, 15:00 Uhr)
Nicht-Mitglieder
€ 345,00*
vhw-Mitglieder
€ 285,00*
(*) Preise MwSt. frei aufgrund § 4 Nr. 22 UStG
Zur Buchung
AGB Programm-Download Auf die Merkliste

Dozent

Prof. Dr.                                                    Frank Bätge

Prof. Dr. Frank Bätge

Prof. Dr. Frank Bätge ist Hochschullehrer an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung NRW, Lehrbeauftragter an der Deutschen Hochschule für Verwaltungswissenschaften Speyer und der NRW School of Governance der Universität Duisburg-Essen. Bis zu seiner Berufung war er in der Kommunalverwaltung tätig. Dr. Bätge ist Wahlrechtsexperte und Herausgeber der Fachzeitschrift KommunalPraxis Wahlen.

Weitere Veranstaltungen mit diesem Dozenten finden

Inhalte

Uhrzeiten:
10:00 - 16:30 Uhr
Pausen: 11:15 - 11:30 | 12:45 - 13:45 | 15:00 - 15:15 Uhr

Im Herbst 2021 - am 26. September - findet die Wahl des 20. Deutschen Bundestages statt.
Diese ist von den Leiter/innen und Mitarbeiter/innen der Wahlämter rechtmäßig vorzubereiten und durchzuführen. Mit dem fachlichen Wissen aus diesem Webinar sind die Teilnehmenden bestens gerüstet, um die bevorstehenden verantwortungsvollen Aufgaben sicher zu meistern. Ein besonderes Augenmerk liegt auf den wesentlichen praktischen Arbeitsschritten unter Wahrung der gesetzlichen Fristen und Vermeidung typischer Fehler. Die gesetzlichen Neuerungen des Bundeswahlrechts werden behandelt.

Schwerpunkte
  • Grundlagen der Bundestagswahl, gesetzliche Neuregelungen zur Wahl 2021
  • Wahlsystem und Einteilung der Wahlkreise
  • Nominierungsverfahren und Wahlvorschläge: Nominierung durch die Parteien, Einreichung der Wahlvorschläge und Prüfung durch die Kreiswahlleiter, Sitzungen der Kreiswahlausschüsse
  • Herstellung, Druck und Verteilung der Stimmzettel
  • Wahlrecht und Wählerverzeichnis
  • Organisation und Durchführung der Briefwahl
  • Wahlorgane und Wahlbehörde, Bildung, Zusammensetzung und Schulung der Wahlvorstände
  • Gewinnung von Wahlhelfern, Heranziehung von Bediensteten
  • Wahlbekanntmachungen, Wahlbezirke, Auswahl und Einrichtung der Wahlräume
  • Verhalten der Kommunalverwaltung während des Wahlkampfes: Neutralitätspflicht, Plakatierungen und Plakatierungskonzept, Wahlwerbung am Wahltag
  • Besprechung der wesentlichen Termine und Aufgaben
  • Feststellung des Wahlergebnisses und Rolle der Kommunalverwaltung im Wahlprüfungsverfahren


Teilnehmende – an wen richtet sich das Webinar?

Leiter/innen und Mitarbeiter/innen der Wahlämter
Technische Voraussetzungen für Ihre Teilnahme am Webinar
Für das Webinar nutzen wir Cisco Webex Training. Der Webinar-Raum kann auch ohne Download und Installation direkt in einem aktuellen Web-Browser (Mozilla Firefox, Google Chrome, Microsoft Edge, Safari für MacOS) betreten werden. Unsere Empfehlung ist jedoch die Verwendung der temporären Anwendung. Diese ausführbare Datei müssen Sie lediglich herunterladen und starten können. Das Hinzufügen der Webex-Erweiterung zum Web-Browser ist dabei nicht notwendig (außer Safari für MacOS). Mit der App Cisco Webex Meetings für Android und iOS ist eine Teilnahme auch über ein Tablet oder Smartphone möglich.

Prüfen Sie die Beitrittsmöglichkeit mit unserem frei zugänglichen Test-Raum:
Sitzung-Passwort: xYtebCF3g42

Link Teilnehmerleitfaden Link Test-Raum

Inhaltlich zuständig

Katrin Weber-Bobe