Logo Bundesverband für Wohnen und StadtentwicklungBundesteilhabegesetz: Aktuelle Rechtsfragen der Fremdunterbringung von Kindern und Jugendlichen mit Behinderung (Niedersachsen) am 5.05.2021 in Berlin (WB210911)

Webinardetails

Webinar Icon

Bundesteilhabegesetz: Aktuelle Rechtsfragen der Fremdunterbringung von Kindern und Jugendlichen mit Behinderung (Niedersachsen) (WB210911)

Wohngeld- und Sozialrecht, Webinar

Dozent:
Dr. Jörg Tänzer
Datum:
05.05.2021 (Anmeldeschluss: 04.05.2021, 15:00 Uhr)
Nicht-Mitglieder
€ 335,00*
vhw-Mitglieder
€ 270,00*
(*) Preise MwSt.-frei aufgrund § 4 Nr. 22 UStG
Zur Buchung
AGB Programm-Download Auf die Merkliste

Weitere(r) Termin(e):

Dozent

Dr.                                                          Jörg Tänzer

Dr. Jörg Tänzer

Fachanwalt für Sozialrecht, Berlin. Er ist Dozent für Sozial- und Jugendhilferecht.

Weitere Veranstaltungen mit diesem Dozenten finden

Inhalte

Webinarzeiten
09:30 Uhr - 11:00 Uhr
11:30 Uhr - 13:00 Uhr
13:30 Uhr - 15:00 Uhr

Sie sind bei einem niedersächsischen Sozialamt/Jugendamt oder einer gemeinsamen Fachstelle Eingliederungshilfe befasst mit der Gewährung von Eingliederungshilfeleistungen für Kinder und Jugendliche mit Behinderungen, die außerhalb ihrer Herkunftsfamilie leben? Oder bei einem freien Träger tätig, der eine stationäre Einrichtung betreibt oder Pflegeeltern begleitet? Dann können Sie für die Rechtsprobleme, die sich aus der Umsetzung des Bundesteilhabegesetzes in Niedersachsen ergeben, im Webinar Lösungsvorschläge oder Argumente hören und mit erarbeiten.

Die Umsetzungsprobleme bei der vollstationären Unterbringung gem. § 134 SGB IX und der Vollzeitpflege gem. § 80 SGB IX werden anhand der niedersächsischen Übergangsvereinbarung für Kinder und Jugendliche zur BTHG-Umsetzung und des SGB IX/XII-Ausführungsgesetzes erörtert. Die sachliche Zuständigkeit zwischen den Trägern der Eingliederungshilfe und der Jugendhilfe bleibt weiter umstritten, auch bei den jungen Volljährigen. § 98 SGB IX sollte die Klärung der örtlichen Zuständigkeit vereinfachen, tatsächlich ist es komplexer geworden.

Teilnehmende – an wen richtet sich das Webinar?

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Sozialämtern, Jugendämtern, von überörtlichen
Trägern und Leistungserbringern.

Technische Voraussetzungen für Ihre Teilnahme am Webinar
Für das Webinar nutzen wir Cisco Webex Training. Der Webinar-Raum kann auch ohne Download und Installation direkt in einem aktuellen Web-Browser (Mozilla Firefox, Google Chrome, Microsoft Edge, Safari für MacOS) betreten werden. Unsere Empfehlung ist jedoch die Verwendung der temporären Anwendung. Diese ausführbare Datei müssen Sie lediglich herunterladen und starten können. Das Hinzufügen der Webex-Erweiterung zum Web-Browser ist dabei nicht notwendig (außer Safari für MacOS). Mit der App Cisco Webex Meetings für Android und iOS ist eine Teilnahme auch über ein Tablet oder Smartphone möglich.

Prüfen Sie die Beitrittsmöglichkeit mit unserem frei zugänglichen Test-Raum:
Sitzung-Passwort: xYtebCF3g42

Link Teilnehmerleitfaden Link Test-Raum

Inhaltlich zuständig

Petra Paul