Logo Bundesverband für Wohnen und StadtentwicklungFlurbereinigung - aus der Praxis für die Praxis am 24.06.2019 in Köln (NW190116)

Veranstaltungsdetails

Crashkurs Erbbaurecht (NW190118)

Bodenrecht & Immobilienbewertung

Referentin:
Antje Maria Turban
Zeit/Ort:
03.06.2019 in Köln
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
vhw-Mitglieder
€ 335,00
Nicht-Mitglieder
€ 395,00
Zur Buchung
AGB Programm-Download Auf die Merkliste

Referentin

Antje Maria Turban

Antje Maria Turban

Antje Maria Turban,  Juristin, arbeitet seit 2002 in der Immobilienentwicklung. Zunächst als Leiterin einer privaten Immobiliengesellschaft, danach als Mitarbeiterin im Fachdienst Gebäudewirtschaft einer Kreisverwaltung und war u.a. zuständig für den Verkauf von Schulgrundstücken. Hierauf folgte eine Tätigkeit bei einem kirchlichen Verband mit dem Schwerpunkt Verkauf von kirchlichen Grundstücken im Erbbaurecht. Seit 2015 ist sie Projektentwicklerin bei der NCC Deutschland GmbH.
Darüber hinaus berät sie auch nebenberuflich kommunale Verwaltungen und kirchliche Träger bei dem Verkauf ihrer Grundstücke

Weitere Veranstaltungen mit dieser Referentin finden

Inhalte

In diesem "Crashkurs" erhalten Sie einen praxisbezogenen Überblick über die gesetzlichen Grundlagen und Möglichkeiten des Erbbaurechts. Die Referentin charakterisiert anhand zahlreicher Praxisbeispiele das 100-jährige, ursprünglich für eine soziale Bodennutzung geschaffene Gesetz als ein heute wieder modernes und für eine nachhaltige Stadtentwicklung sehr nützliches Instrument. Die komplexe Doppelnatur des Erbbaurechts, Recht am Grundstück verbunden mit Eigentum am Bauwerk, wird im Seminar erläutert. Sie erkennen den Unterschied zwischen der dinglichen Erbbaurechtsbestellung und dem schuldrechtlichen Kausalgeschäft sowie dem vertraglichen Inhalt.

Das Seminar ist für Einsteiger geeignet, aber auch für diejenigen empfehlenswert, die das rechtliche und fachliche Hintergrundwissen im Umgang mit Erbbaurechten benötigen.

Auf dieser Veranstaltung treffen Sie

Erbbaurechtsausgeber der öffentlichen Hand und von Stiftungen, der Kirchen, der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft sowie Rechtsanwälte und Sachverständige für Immobilienbewertung

Hinweise
Die Veranstaltung wird als Fortbildung mit einem Umfang von 6 Unterrichtsstunden zu 45 Minuten für die Mitglieder der Architektenkammer Nordrhein-Westfalen in den Fachrichtungen Architektur, Landschaftsarchitektur und Stadtplanung mit der Registrier-Nummer 19-0506-082 anerkannt.

Das Seminar wurde von der Ingenieurkammer Bau NRW mit 6 Fortbildungspunkten anerkannt. Registrier-Nr.: 48885

Inhaltlich zuständig

Natascha Blank

Tel.: 06132 71496-70
nblank@vhw.de

Organisatorisch zuständig

Sigrid Fröhlich

Tel.: 0228 72599-75
Fax: 0228 72599-19
sfroehlich@vhw.de

Karsten Güttler

Tel.: 0228 72599-60
Fax: 0228 72599-19
kguettler@vhw.de

Monika Kep

Tel.: 0228 72599-70
Fax: 0228 72599-19
mkep@vhw.de

Solveig Kummer

Tel.: 0228 72599-65
Fax: 0228 72599-19
skummer@vhw.de

Sonja Reich

Tel.: 0228 72599-80
Fax: 0228 72599-19
sreich@vhw.de

Anschrift

vhw-Geschäftsstelle Nordrhein-Westfalen
Hinter Hoben 149
53129 Bonn

Veranstaltungsort