Logo Bundesverband für Wohnen und StadtentwicklungDas Bundeskleingartengesetz in der Praxis - Regelungen, Anwendungsprobleme, Rechtsprechung am 5.11.2019 in Leipzig (SN190112)

Veranstaltungsdetails

Das Bundeskleingartengesetz in der Praxis - Regelungen, Anwendungsprobleme, Rechtsprechung (SN190112)

Allgemeines Verwaltungshandeln, Städtebau-, Bauordnungsrecht, Raumordnung, Bodenrecht & Immobilienbewertung, Umweltrecht & Klimaschutz

Referent:
Patrick R. Nessler
Zeit/Ort:
05.11.2019 in Leipzig
Bundesland:
Sachsen
vhw-Mitglieder
€ 335,00
Nicht-Mitglieder
€ 395,00
Zur Buchung
AGB Programm-Download Auf die Merkliste

Referent

Patrick R. Nessler

Patrick R. Nessler

Inhaber der RKPN.de-Rechtsanwaltskanzlei, Schwerpunkte: Kleingartenrecht, Vereinsrecht, Gemeinnützigkeitsrecht; Mitautor der 11. Auflage 2015 des "Mainczyk"-Kommentars zum BKleingG, Autor des Fachbeitrages "BKleingG" in der Loseblattsammlung "Praxis der Kommunalverwaltung", Mitglied des wissenschaftlichen Beirates des Bundesverbandes Deutscher Gartenfreunde e.V. sowie dessen Arbeitsgruppe Recht.

Weitere Veranstaltungen mit diesem Referenten finden

Inhalte

Die Regelungen des Bundeskleingartengesetzes (BKleingG) sind häufig nicht oder nur unzureichend bekannt, Entwicklungen des Kleingartenrechts selten geläufig.

Das Seminar vermittelt Ihnen einen Überblick über die für die Kleingartenpacht einschlägigen Vorschriften. Verwaltungstypische Praxisprobleme und die relevanten gerichtlichen Urteile werden vorgestellt. Auch die neuen stadtplanerischen Ausrichtungen der Städte und Gemeinden, Kleingärten öffentlich zugänglich zu machen oder umzunutzen, werden thematisiert.

Sie erhalten Antworten auf folgende Praxisfragen und Probleme:

  • Wie darf die Parzelle bebaut und genutzt werden?
  • Was ist zu unternehmen, wenn der Kleingarten nicht ordnungsgemäß genutzt wird?
  • Wie ist mit Leerstandsparzellen umzugehen?
  • Welche Regelungen muss ein Generalpachtvertrag (Zwischenpachtvertrag) enthalten?
  • Muss bei Beendigung der Pacht eine Entschädigung gezahlt werden?
Auf dieser Veranstaltung treffen Sie
Leiter(innen) und Mitarbeiter(innen) der Bauverwaltungs-, Tiefbau- und Liegenschaftsämter, der Kämmereien und Rechtsämter der Städte und Gemeinden. Verwalter kirchlicher Grundstücke, Bergbaubetriebe, Energieunterneh¬men, Wasserbetriebe.

Inhaltlich zuständig

Natascha Blank

Tel.: 06132 71496-70
nblank@vhw.de

Organisatorisch zuständig

Heike Slapio

Tel.: 0341 98489-10
Fax: 0341 98489-11
gst-sn@vhw.de

Anschrift

Region Ost vhw-Geschäftsstelle Sachsen
Grassistraße 12
04107 Leipzig

Veranstaltungsort