Logo Bundesverband für Wohnen und StadtentwicklungDas Erschließungs- und Straßenbaubeitragsrecht für Einsteiger - eine systematische Einführung in das Rechtsgebiet am 24.09.2019 in Bergisch Gladbach (NW197004)

Veranstaltungsdetails

Das Erschließungs- und Straßenbaubeitragsrecht für Einsteiger - eine systematische Einführung in das Rechtsgebiet (NW197004)

Abgaben-, Gebühren-, Beitragsrecht

Referent:
Prof. Dr. Hans-Joachim Driehaus
Zeit/Ort:
24.09.2019 - 25.09.2019 in Bergisch Gladbach
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
vhw-Mitglieder
€ 490,00
Nicht-Mitglieder
€ 590,00
Zur Buchung
AGB Programm-Download Auf die Merkliste

Referent

Prof. Dr.                                                    Hans-Joachim Driehaus

Prof. Dr. Hans-Joachim Driehaus

Rechtsanwalt und Wirtschaftsmediator (IHK), vormals Vorsitzender Richter am Bundesverwaltungsgericht sowie Richter am Verfassungsgerichtshof des Landes Berlin, Honorarprofessor an der Universität Lüneburg, Herausgeber eines Kommentars zur Verfassung von Berlin sowie des einzigen länderübergreifenden Kommentars zum Kommunalabgabenrecht, Mitherausgeber des Berliner Kommentars zum Baugesetzbuch, Verfasser des grundlegenden Lehrbuchs zum Erschließungs- und Straßenbaubeitragsrechts und mehrerer Fachbücher sowie zahlreicher Aufsätze insbesondere zu diesen beiden Rechtsgebieten

Weitere Veranstaltungen mit diesem Referenten finden

Inhalte

Im zweijährigen Turnus führt die vhw-Geschäftsstelle Nordrhein-Westfalen dieses zweitägige Seminar zum Erschließungs- und Straßenbaubeitragsrecht durch.

  • Im Dialog zwischen dem Referenten und den Teilnehmern werden die wesentlichen Begriffe und Zusammenhänge des Erschließungs- und des Straßenbaubeitragsrechts gemeinsam erarbeitet.
  • Das Seminar wird die Grundzüge der beitragsrechtlichen Bestimmungen vermitteln und das Verständnis für das System der beiden Rechtsgebiete fördern.

Das Seminar wendet sich daher insbesondere an die Mitarbeiter(innen) der Kommunalverwaltungen und Unternehmen, die sich in die Materie des Erschließungs- und des Straßenbaubeitragsrecht einarbeiten möchten.

Erfahrungsgemäß ist der Besuch eines solchen Einführungsseminars aber auch für langjährig im einschlägigen Rechtsgebiet Tätige nützlich, um sich von Zeit zu Zeit die Grundzüge und den systematischen Aufbau dieser schwierigen Rechtsgebiete zu vergegenwärtigen und den eigenen Kenntnisstand zu überprüfen.

Am Abend des ersten Veranstaltungstages findet wieder ein interessantes Kulturprogramm statt. Anmeldebögen dazu werden gesondert verschickt.

Als Seminarunterlage erhalten Sie das im vhw-Verlag erschienene Buch "Erschließungs- und Straßenbaubeitragsrecht in Aufsätzen" von Prof. Dr. Hans-Joachim Driehaus, 3. Auflage 2015.

Auf dieser Veranstaltung treffen Sie

Im Bereich des Beitragsrechts tätige Mitarbeiter(innen) eines Bauverwaltungs-, Tiefbau-, Rechts-, Gemeindeaufsichts- oder Rechnungsprüfungsamts, einer Beitragsabteilung oder Kämmerei, der Liegenschaftsverwaltung bei einem Wohnungs- und Industrieunternehmen, des Bundeseisenbahnvermögens, der Deutschen Post AG, der Bundes- und Landesvermögensabteilung einer Oberfinanzdirektion, eines Planungs- und Stadtentwicklungsamts, sowie Rechtsanwältinnen/ Rechtsanwälte

Inhaltlich zuständig

Nora Winckel

Tel.: 0228 72599-55
nwinckel@vhw.de

Organisatorisch zuständig

Sigrid Fröhlich

Tel.: 0228 72599-75
Fax: 0228 72599-19
sfroehlich@vhw.de

Karsten Güttler

Tel.: 0228 72599-60
Fax: 0228 72599-19
kguettler@vhw.de

Monika Kep

Tel.: 0228 72599-70
Fax: 0228 72599-19
mkep@vhw.de

Solveig Kummer

Tel.: 0228 72599-65
Fax: 0228 72599-19
skummer@vhw.de

Sonja Reich

Tel.: 0228 72599-80
Fax: 0228 72599-19
sreich@vhw.de

Anschrift

vhw-Geschäftsstelle Nordrhein-Westfalen
Hinter Hoben 149
53129 Bonn

Veranstaltungsort