Logo Bundesverband für Wohnen und StadtentwicklungDas neue Mieterstrom-Gesetz - Die Wohnungswirtschaft als Erzeuger und Lieferant von Solarstrom am 19.10.2017 in Berlin (BB179398)

Veranstaltungsdetails

Das neue Mieterstrom-Gesetz - Die Wohnungswirtschaft als Erzeuger und Lieferant von Solarstrom (BB179398)

Immobilienrecht,- management, -förderung, Städtebau-, Bauordnungsrecht, Raumordnung

Referentin:
Dr. Malaika Ahlers
Zeit/Ort:
19.10.2017 in Berlin
Bundesland:
Berlin
vhw-Mitglieder
€ 295,00
Nicht-Mitglieder
€ 355,00
Zur Buchung
AGB Programm-Download Auf die Merkliste

Referentin

Dr.                                                          Malaika Ahlers

Dr. Malaika Ahlers

Rechtsanwältin, Becker Büttner Held - Rechtsanwälte · Wirtschaftsprüfer · Steuerberater | PartGmbB

Weitere Veranstaltungen mit dieser Referentin finden

Inhalte

Der Bundestag hat am 29. Juni 2017 das neue Mieterstrom-Gesetz beschlossen. Das Gesetz regelt, dass Anlagenbetreiber einen Mieterstromzuschlag nach § 19 EEG nach den folgenden Voraussetzungen erhalten:
  • Der Strom stammt aus neu in Betrieb genommenen Solaranlagen.
  • Die installierte Leistung der Solaranlagen beträgt maximal 100 kWp.
  • Die Solaranlagen sind auf, an oder in einem Wohngebäude installiert, wobei als Wohngebäude solche Gebäude gelten, in denen mindestens 40 % der Fläche zum Wohnen genutzt wird.
  • Der Strom wird an einen Letztverbraucher geliefert und wird nicht durch das Netz für die allgemeine Versorgung geleitet.
  • Der Strom wird innerhalb desselben Wohngebäudes oder in Wohngebäuden oder Nebenanlagen im unmittelbaren räumlichen Zusammenhang mit diesem Gebäude verbraucht.
 
Vor dem Hintergrund der neuen Rechtslage vermittelt die vhw-Veranstaltung Anlagenbetreibern und Mieterverbänden Wissen über
  • den Regelungsbereich des neues Mieterstromgesetzes,
  • die Höhe der und die Bedingungen für die finanzielle Förderung der Stromerzeugung und -lieferung durch Vermieter,
  • das Verhältnis von Mieterstromverträgen zu Mietverträgen und
  • die Grenzen des neuen Gesetzes.
Auf dieser Veranstaltung treffen Sie

(Leitende) Mitarbeiter/-innen in kaufmännischen Abteilungen bei kommunalen, genossenschaftlichen, privaten und kirchlichen Wohnungs- und Immobilienunternehmen, bei Projektentwicklern sowie in den Liegenschaftsämtern in Kommunen; Energieberater

Inhaltlich zuständig

Dr. Eric Tenz

Tel: 030 390473-425
emtenz@vhw.de

Organisatorisch zuständig

Elke Matz

Tel: 030 390473-320
Fax: 030 390473-390
gst-bb@vhw.de

Silke Matter

Tel: 030 390473-325
smatter@vhw.de

Dragana Kurtisevic

Tel: 030 390473-311
dkurtisevic@vhw.de

Anschrift

vhw-Geschäftsstelle Berlin/Brandenburg
Fritschestraße 27/28
10585 Berlin

Veranstaltungsort