Logo Bundesverband für Wohnen und StadtentwicklungDie Digitale Personalakte - Chancen und Stolpersteine bei der Einführung! am 13.12.2017 in Mainz (RP176719)

Veranstaltungsdetails

Die Digitale Personalakte - Chancen und Stolpersteine bei der Einführung! (RP176719)

Arbeits-, Dienst-, Beamtenrecht

Referent:
Dr. Stefan Paul Werum
Zeit/Ort:
13.12.2017 in Mainz
Bundesland:
Rheinland-Pfalz
vhw-Mitglieder
€ 360,00
Nicht-Mitglieder
€ 410,00
Zur Buchung
AGB Programm-Download Auf die Merkliste

Referent

Dr.                                                          Stefan Paul Werum

Dr. Stefan Paul Werum

Geschäftsführer und Inhaber der Unternehmensberatung STEFAN WERUM Consulting. Er ist seit vielen Jahren als Referent für die Themen Organisationsuntersuchung, Aufgabenkritik, Geschäftsprozessoptimierung, Personalbedarfsermittlung/Stellenbemessung, Stellenbeschreibung, Stellenbewertung und Eingruppierung sowie Arbeitszeitgestaltung und Gesundheitsmanagement tätig. Dr. Werum erstellt seit vielen Jahren für Kommunen und öffentliche Einrichtungen Stellenbeschreibungen und Bewertungsgutachten. Er ist in vier unterschiedlichen Fachdisziplinen qualifiziert: Organisations- und Arbeitswissenschaft, BWL/VWL und Psychologie. Veröffentlichungen zu Berufs- und Kompetenzprofilen, zum Leistungsentgelt nach dem TVöD, Stellenbeschreibungen im öffentlichen Dienst, E-Learning, zur Balanced Scorecard, Gesunder Führung u.a.

Weitere Veranstaltungen mit diesem Referenten finden

Inhalte

Zu einem modernen Personalmanagement und einer rechtlich korrekten Personalverwaltung gehört das systematische und formalisierte Anlegen und Führen von Personalakten. Diese sind zudem Voraussetzung für eine adäquate Personalführung, Personalplanung und Personalbewirtschaftung sowie Grundlage für Entscheidungshilfen bei Personalmaßnahmen. Im Seminar erfahren Sie, welche Möglichkeiten die digitale Personalakte für die Personalverwaltung bietet, welche rechtlichen Rahmensetzungen bei ihrer Einführung und Umsetzung einzuhalten sind und auf welche Anforderungen bei der Auswahl und Beschaffung entsprechender Software gestellt werden sollten.
Auf dieser Veranstaltung treffen Sie

Personalverantwortliche sowie Mitarbeiter aus den Personalämtern und Per­sonalabteilungen den Bundes-, Landes- und Kommunalbehörden, den kom­munalen Eigenbetrieben sowie Zweckverbänden.

Inhaltlich zuständig

Dr. Christoph Gaudecki

Tel: 030 390473-435
cgaudecki@vhw.de

Organisatorisch zuständig

Tanja Hennemann

Tel: 06132 7149-61
Fax: 06132 7149-69
gst-rp@vhw.de

Katja Miltner-Gölz

Tel: 06132 7149-62
Fax: 06132 7149-69
gst-rp@vhw.de

Susanne Pengel

Tel: 06132 7149-64
Fax: 06132 7149-69
gst-rp@vhw.de

Anschrift

Region Südwest
vhw-Geschäftsstelle Rheinland-Pfalz
Binger Str. 89
55218 Ingelheim

Veranstaltungsort