Logo Bundesverband für Wohnen und StadtentwicklungDie Digitale Personalakte - Chancen und Stolpersteine bei der Einführung am 16.05.2018 in Hannover (NS180938)

Veranstaltungsdetails

Referent

Prof. Dr.                                                    Wilhelm Mülder

Prof. Dr. Wilhelm Mülder

Professor Dr. Wilhelm Mülder beschäftigt sich im Rahmen von Vorlesungen, Forschungsprojekten und Beratungsprojekten mit Digitaler Personalwirtschaft. Er bietet hierzu Lehrveranstaltungen für Wirtschaftsinformatik und BWL an der Hochschule Niederrhein, Mönchengladbach an. Seine wichtigsten Forschungsschwerpunkte sind Electronic Human Resources, Arbeit 4.0, Industrie 4.0, E-Business und Geschäftsprozessmanagement. Zu die­sen Themen verfasste er mehrere Fachbücher und zahlreiche Fachartikel.

Weitere Veranstaltungen mit diesem Referenten finden

Inhalte

Zu einem modernen Personalmanagement und einer rechtlich korrekten Per­sonalverwaltung gehört das systematische Anlegen und Führen von Personalakten. Diese sind zudem Voraussetzung für eine ad­äquate Personalführung, Personalplanung und Personalbetreuung so­wie Entscheidungshilfen bei Personalmaßnahmen.
Die digitale Personalakte bietet viele Möglichkeiten, die Ar­beit in der Personalabteilung effektiver und effizienter zu gestalten. Während die Papier-Akte aufwändig aufbewahrt, gepflegt und im Arbeitsalltag oftmals gesucht wird,  können durch eine Digitalisierung sämtliche Arbeitsprozesse in der Personalverwaltung beschleunigt und systematisiert werden. Auch der in der Praxis häufig als kritisch zu bewertende Zugriff mehrerer Personen auf die Personalakte und die mangelnde Kontrollmöglich­keit der Nutzung von Personalakten sprechen dafür, durch die Einführung von Zugriffsberechtigungen den Datenschutz und die Datensicherheit zu verbessern.
Im Seminar erfahren Sie, welche Möglichkeiten die digitale Personalakte für die Personalverwaltung bietet, welche rechtlichen Rahmenbedingungen bei ih­rer Einführung und Nutzung einzuhalten sind und welche Anforderun­gen bei der Auswahl und Beschaffung entsprechender Software gestellt werden. Sie lernen die Vorgehensweise bei der Umstellung von Papierakten auf digitale Akten kennen.
Auf dieser Veranstaltung treffen Sie

Personalverantwortliche sowie Mitarbeiter aus den Personalämtern und Per­sonalabteilungen den Bundes-, Landes- und Kommunalbehörden, den kom­munalen Eigenbetrieben sowie Zweckverbänden.

Inhaltlich zuständig

Dr. Christoph Gaudecki

Tel: 030 390473-435
cgaudecki@vhw.de

Organisatorisch zuständig

Marion Brühl

Tel: 0511 984225-11
Fax: 0511 984225-19
mbruehl@vhw.de

Sylvia Jochheim

Tel: 0511 98 42 25-14
Fax: 0511 984225-19
sjochheim@vhw.de

Sabine Korte

Tel: 0511-984225-15
skorte@vhw.de

Sabine Remmers

Tel: 0511-984225-13
sremmers@vhw.de

Anschrift

vhw Geschäftsstelle
Region Nord
Niedersachsen/Bremen
Sextrostraße 3-5
30169 Hannover

Veranstaltungsort